Stationsleitung (gn)

03939
Pflegeteam der Station 14 A/B Ost

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen.

Wir gestalten die Zukunft der Medizin – am besten mit Ihnen für die Station 14 A/B Ost (Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie und Neurologie) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Gesundheits- und Krankenpfleger als
Stationsleitung (gn*)
Kennziffer 03939

Vollzeitbeschäftigt
Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung gem. TV-L


(*gn=geschlechtsneutral)

Als Stationsleitung verantworten Sie gemeinsam mit der stellvertretenden Stationsleitung eine mitarbeiterorientierte Organisation der Patientenversorgung. Hierzu gestalten Sie die Mitarbeiterentwicklung, die pflegerische Qualitätssicherung, die Berücksichtigung wirtschaftlicher Aspekte und die berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit. Darüber hinaus legen Sie besonderen Wert auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Kliniken-Pflegedienstleitung.

Die Weiterbildung zur Leitung einer Station oder ein pflegebezogenes Studium haben Sie erfolgreich abgeschlossen oder werden dieses zeitnah tun. Idealerweise haben Sie bereits erste Führungserfahrung in leitender oder stellvertretender Position gesammelt.

Unser Angebot:

  • Die Möglichkeit der unverbindlichen Hospitation in einem Universitätsklinikum
  • Persönliche Förderung durch strukturierte, von einer erfahrenen Stationsleitung betreuten Einarbeitung sowie einer internen Leitungshospitation
  • Eine vollständige Freistellung für Leitungsaufgaben sowie einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einer 5-Tage Woche
  • Ein innovatives Pflegeteam sowie einen Pflege-Pool, die Herausforderungen gemeinsam und professionell meistern
  • Kontinuierliche Begleitung durch ein Netzwerk an pflegerischen Leitungskräften und Pflegeexperten, das auf gegenseitige Unterstützung und eine wertschätzende Zusammenarbeit setzt
  • Möglichkeit der Teilnahme an Arbeits- und Projektgruppen zur Gestaltung von patienten- und mitarbeiterorientierten Arbeitsabläufen im Sinne eines zukünftigen Magnet-Krankenhauses
  • Große interne Fort- und Weiterbildungsstätte, E-Learning Plattform und ein modernes Simulations-/ Trainingszentrum
  • Mitarbeiteraktionen wie, z.B. Rabatte, ein Ideenwettbewerb und Sportkurse
  • Jobticket zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel
  • Die Mithilfe bei der Wohnraumbeschaffung
  • Kindertagesstätte, Kindernotfall- und Ferienbetreuung

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Simon Jürgens, Tel.: 0251 83-58977. E-Mail: simon.juergens(at)­ukmuenster(dot)­de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten Sie, diese unter Angabe der Kennziffer an die Pflegedirektion des Universitätsklinikums Münster, Verwaltungsgebäude D5, Domagkstraße 5, 48149 Münster oder an bewerbung.pflege(at)­ukmuenster(dot)­de zu senden.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück
 
 
 
 

Pflegedirektor

Thomas van den Hooven
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude: D5
(Anfahrtsadresse Domagkstraße 5)
48149 Münster

T +49 251 83-48022
F +49 251 83-49440
thomas.vandenhooven(at)­ukmuenster(dot)­de

Unser Leitbild

Gemeinsam haben wir ein Pflegeleitbild entwickelt, an dem wir uns in unserer täglichen Arbeit messen.

Stellenangebote

Das UKM ist größter Arbeitgeber in der Region und anerkannter Ausbildungsbetrieb.

Unsere aktuellen Stellenangebote im Überblick.