(Fach-)Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger (gn) oder Heilerziehungspfleger (gn) oder Erzieher (gn)

05699
Tagesklinik in Roxel in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

Wir suchen für unsere Tagesklinik in Roxel in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine

(Fach-)Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger (gn*) oder Heilerziehungspfleger (gn*) oder Erzieher (gn*)
Kennziffer 05699

Vollzeitbeschäftigt
Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung gem. TV-L


(*gn=geschlechtsneutral)

In der Behandlung im Kinderbereich steht die Familie deutlich im Mittelpunkt. In dem systemisch ausgerichteten Behandlungskonzept liegt der Aufgabenschwerpunkt im intensiven Einbezug der Eltern durch Interaktionstherapie und Elterncoaching. Im strukturierten Tagesablauf finden aber auch pädagogisch geführte Spielzeiten mit viel Bewegung und kreativen Förderangeboten ihren Platz.

Die Integration des Familien- und des sozialen Bezugssystems hat auch im Jugendbereich einen hohen Stellenwert. Im Rahmen der altersangemessenen Autonomieentwicklung arbeiten wir hier mit und an der Eigenmotivation unserer Patienten.

Dazu wünschen wir uns von engagierten Mitarbeiter*innen Eigenständigkeit, bei gleichzeitiger Teamorientierung und viel Freude an kreativer Arbeit. Zudem sind Kompetenzen im Bereich der systemischen Familientherapie sehr erwünscht.

Wir bieten Ihnen:

  • Konzeptionelle Einarbeitung begleitet durch Mentoren
  • Arbeitgeberfinanzierte Fort- und Weiterbildungsangebote inkl. Fachweiterbildungskurse und E-Learning Plattform
  • Kostenfreie, kurzfristige Kinderbetreuung in Notfällen
  • Möglichkeit der Teilnahme an Arbeits- und Projektgruppen
  • Flexible Arbeitszeitmodelle sowie die Mithilfe bei der Wohnraumbeschaffung

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gern der stellvertretende Pflegedirektor Herr Markus Wahlers, T 0251 83-49023.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten Sie, diese unter Angabe der Kennziffer bis zum 30.03.2021 an die Pflegedirektion des Universitätsklinikums Münster, Domagkstraße 5, 48149 Münster oder an bewerbung.pflege(at)­ukmuenster(dot)­de zu senden.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen.

Zurück
 
 
 
 

Pflegedirektor

Thomas van den Hooven
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude: D5
(Anfahrtsadresse Domagkstraße 5)
48149 Münster

T +49 251 83-48022
F +49 251 83-49440
thomas.vandenhooven(at)­ukmuenster(dot)­de

Stellenangebote

Das UKM ist größter Arbeitgeber in der Region und anerkannter Ausbildungsbetrieb.

Unsere aktuellen Stellenangebote im Überblick.