UKM Prostatazentrum

Research article


HIS-based electronic documentation can significantly reduce the time from biopsy to final report for prostate tumrs and supports quality from management as well as clinical research

Bernhard Breil, Axel Semjonow and Martin Dugas

1472-6947-9-5.pdf

www.biomedcentral.com/1472-6947/9/5

IT-gestützte Tumorkonferenz: Auszeichnung für IMIB-Doktoranden Bernhard Breil [Freitag, 14. November 2008]

Münster (ihk) - Der mit 1500 Euro dotierte "Förderpreis für Angewandte Informatik", der am Dienstag, 12. November, in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen in Münster verliehen wurde, geht in diesem Jahr an Dominik Böhm aus Münster. Zusammen mit ihm ausgezeichnet wurde Bernhard Breil aus Coesfeld, Doktorand am Institut für Medizinische Informatik und Biomathematik in der Arbeitsgruppe von Prof. Martin Dugas. Er erhielt einen Sonderpreis in Höhe von 500 Euro, den der Förderkreis für Angewandte Informatik e.V. aufgrund der hervorragenden Qualität der eingereichten Arbeiten zusätzlich stiftete. Dem Förderverein gehören rund 30 Unternehmen und Einrichtungen aus der Region an.
Mit dem Preis zeichnete der Förderkreis bereits zum vierten Mal junge Nachwuchswissenschaftler der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster aus, die herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Angewandten Informatik gezeigt haben. Bei der Auswahl der Preisträger legen die Jurymitglieder besonderen Wert auf die praktische Bedeutung der ausgezeichneten Arbeiten.
Die Masterarbeit von Bernhard Breil trägt den Titel "IT-gestützte interdisziplinäre Tumorkonferenz". Dabei geht es um die mittels Informatik gestützte und verbesserte Organisation, Durchführung und Ergebnisdokumentation von Fallbesprechungen zwischen verschiedenen Fachabteilungen von Krankenhäusern zur Behandlung von Tumorerkrankungen. Das von ihm entwickelte System wird inzwischen mit Erfolg am Universitätsklinikum Münster (UKM) eingesetzt. "Die praktische Anwendbarkeit der Ergebnisse ist uns sehr wichtig, um eine Verzahnung von Wissenschaft und Wirtschaft zu fördern", betonte Martin Kittner, Vorstandsvorsitzender im Förderverein und Niederlassungsleiter von IBM in Münster, bei der Preisverleihung in der IHK.

 
 
 
 

Ultraschall-MRT-Fusionsbiopsie

Neu in das Leistungsspektrum aufgenommen wurde die sog. MR-gesteuerte Biopsie der Prostata oder Fusion der MR-Daten mit dem Ultraschall in Zusammenarbeit mit  dem Klinischen Institut für Radiologie. Nähere Informationen zum Verfahren finden Sie auch im Newsletter des Krebszentrums.