Hinweis für Pressevertreter

Bitte richten Sie zur Entlastung unserer Patientenversorgung sämtliche Anfragen zum SARS-CoV-2 (Corona) direkt an die UKM-Unternehmenskommunikation.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich nur in Abstimmung mit der UKM-Unternehmenskommunikation auf dem UKM-Klinikgelände aufhalten und auch nur mit einer gültigen Drehgenehmigung auf dem UKM-Klinikgelände drehen dürfen.


Anja Wengenroth
Pressesprecherin
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566  
anja.wengenroth@ukmuenster.­de

 

Runners High – Spendenlauf für Kinder

Professor Spaghetti und Pippo von den Clinic-Clowns und Dr. Matthias Marckhoff vom Projekt „Enter-Sports“ sind begeistert von der Spendenaktion der Fachschaft Medizin Münster, vertreten von Tim Hemmer (2.v.l.).
Die Fachschaft Medizin der WWU Münster setzt sich mit sportlichem Engagement für Kinder am UKM ein.


Über eine Spende von insgesamt 800 Euro dürfen sich die Projekte Enter-Sports und die UKM-Clinc-Clowns freuen. Enter Sports ermöglicht Kindern und Jugendlichen, trotz ihrer gesundheitlichen Einschränkungen an sportlichen Aktivitäten teilzunehmen. „Viele Kinder glauben nach einer durchgestandenen schweren Erkrankung oft gar nicht mehr daran, dass sie wieder Sport machen können. Hier setzt das Projekt an. Fahrräder, die teilweise speziell auf die Bedürfnisse der Kinder angepasst sind, kommen zum Einsatz und die Kinder werden schrittweise wieder an ein aktives Leben herangeführt“, erläutert Dr. Matthias Marckhoff von der Helen-Keller-Schule, der das Projekt leitet. Die sechs UKM-Clinic-Clowns wiederum besuchen jede Woche junge Patientinnen und Patienten direkt auf den Kinderstationen. Dann tritt für die Kinder alle Krankenhausroutine in den Hintergrund. Sie können sich von der Fröhlichkeit der Clowns anstecken lassen und mit ihnen herumalbern.

Zustande gekommen war die Spende durch einen Sponsorenlauf, den die Fachschaft Medizin Münster vor einiger Zeit initiiert hatte. Tim Hemmer von der Fachschaft: „In der Zeit der Lockdowns gab es kein studentisches Leben, keine Treffen oder Präsenzveranstaltungen. Alle saßen zu Hause an ihren Rechnern. Da wollten wir unseren Studierenden die Möglichkeit bieten, sich sportlich zu engagieren – für sich selbst und für andere“. Die Resonanz war groß: 400 Studentinnen und Studenten haben sich beteiligt und eine Laufstrecke von insgesamt 3.000 km gemeistert. Die Spendensumme war von den Sponsoren MLP und dem Medi Learn Club bereitgestellt worden.

Zurück
 
 
 
 

Sie möchten spenden?

Wenn Sie Projekte am UKM unterstützen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an die Klinik oder Einrichtung, die Sie unterstützen möchten. Bei Fragen kontaktieren Sie jederzeit gerne die Unternehmenskommunikation unter
spenden(at)­ukmuenster(dot)­de.

UKM Clinic-Clowns

Alles zu unseren Clinic-Clowns erfahren Sie hier.