Pädiatrische Psychosomatik (Czerny)

Steckbrief

Teamstruktur
Junges Team

Größe des Teams
11-30 Teammitglieder

Technisierungsgrad
Mittel

Pflegeorganisationsform
Bezugspflege

Akute oder chronische Patient*innen
Chronisch

Bewusstsein der Patient*innen
Ansprechbar

Fortbildungsmöglichkeiten
Integrierter Bachelor-Studiengang "Psychische Gesundheit/Psychiatrische Pflege", Fachweiterbildung für psychiatrische Pflege sowie unsere Angebote Aus-, Fort- und Weiterbildung Pflege und OPOnkologie

Auf der psychotherapeutischen Station des Bereichs Psychosomatik der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin – Allgemeine Pädiatrie – werden Patienten mit unterschiedlichen psychiatrischen und psychosomatischen Störungsbildern behandelt. Unsere gemischtgeschlechtlich belegte, offen geführte Station umfasst 19 Behandlungsbetten für Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr.
Die interdisziplinäre Zusammenarbeit der unterschiedlichen Berufsgruppen, die auf der Station in einem Team tätig sind, ermöglicht uns die Erarbeitung eines individuellen und multimodalen Therapieprogramms, dass sich an den speziellen Bedürfnissen der Patienten orientiert. Dabei begreifen wir unsere psychotherapeutische Arbeit auf der Station als ausgeprägt teamorientiert.
Die Kontaktaufnahme mit unserer psychosomatischen Station erfolgt in vielen Fällen über unsere angegliederte psychosomatische Ambulanz oder über den Konsildienst.

 
 
 
 

Leitungsteam

Heike Suelmann (Leitung)

Silke Hövelkamp (Stellv. Leitung)

Interesse, Teil des Teams zu werden?