KMT

Steckbrief

Teamstruktur
Junges Team

Größe des Teams
ab 31 Teammitglieder

Klinik
Medizinische Klinik A

Technisierungsgrad
Hoch

Pflegeorganisationsform
Bereichspflege

Akute oder chronische Patient*innen
Akut

Bewusstsein der Patient*innen
Ansprechbar

Fortbildungsmöglichkeiten
Fachweiterbildung "Pflege in der Onkologie", Weiterbildung "Palliative Care", wir führen in regelmäßigen Abständen auf den Stationen Fortbildungen für die Mitarbeiter*innen durch. Daneben besteht die Möglichkeit der Teilnahme an unseren Angebote nAus-, Fort- und Weiterbildung Pflege und OP

Die zwei KMT-Stationen verfügen über insgesamt 20 Betten für Knochenmarktransplantationen der Medizinischen Klinik A (Hämatologie und Onkologie) und der Klinik und Poliklinik für pädiatrische Hämatologie und Onkologie. Bis zu 5 Betten werden auf der KMT 2 mit pädiatrischen Patient*innen belegt.

Pflegerisch zu betreuen sind Patient*innen, die als Folge ihrer Erkrankung - am häufigsten akute und chronische Leukämien - mit einer allogenen Knochenmark- bzw. Blutstammzelltransplantation therapiert werden. Ebenfalls werden Patient*innen mit schweren Transplantationskomplikationen wie z.B. einer GvHD der Haut, des Magen-Darm-Trakts oder der Lunge, einer VOD oder einer Sepsis als Folge der Immunsupprimierung im Rahmen der allogenen Transplantation versorgt und überwacht.

Pflege im KMT-Zentrum des UKM

 
 
 
 

Leitungsteam

Erwin Tönnis (Leitung)

Henrik Feld, Marina Gülker (Stellv. Leitung)

Interesse, Teil des Teams zu werden?