Herz-MRT-Zentrum

Informationen für Ärzte

Wir bitten Sie, Ihren Patienten in Abhängigkeit von der Indikation und Konstellation einen Einweisungsschein, kardiologische Vorunterlagen sowie aktuelle Kreatinin-Werte mitzugeben. Auch Kleinkinder (ab 6 Jahren und ab 20 kg Körpergewicht) werden in unserem Herz-MRT-Zentrum untersucht. Bei noch kleineren Kindern bitten wir Sie, vorher mit unserem Ärzteteam Rücksprache zu halten.
Für einen Patienten mit Herzschrittmacher oder Defibrillator ist Folgendes zu beachten: Bitte teilen Sie uns im Voraus die Herstellerfirma und die Bezeichnung des Aggregates sowie der Elektroden mit. Es dürfen keine weiteren kardiologischen Implantate wie z.B. stillgelegte Elektroden oder epikardiale Elektroden im Brustkorb vorhanden sein. Es müssen mindestens 6 Wochen seit der Implantation bzw. Sondenrevision vergangen sein. Weitere Informationen für Patienten mit Herzschrittmacher oder Defibrillator Falls Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

Terminvergabe für Herz-MRT-Untersuchungen

Bita BARMAKI / Anke HEIDEMANN /
Dajana KÜDDE / Kathrin MOLLENHAUER

T 0251 83-44906
F 0251 83-44907
herz-mrt(at)­ukmuenster(dot)­de

Mo-Fr: 9-16 Uhr

Das Herz-MRT-Zentrum ist von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) als Ausbildungsstätte für das Kardio-MRT zertifiziert. Der Leiter des Herz-MRT-Zentrum Univ.-Prof. Dr. med. A. Yilmaz ist zudem sowohl von der DGK als Leiter der Qualifizierungsstätte für das Kardio-MRT (Level III) als auch von der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie (ESC) zertifiziert (Level III).

Hospitationen bzw. Weiterbildungen in unserem
Herz-MRT-Zentrum

Wir bieten interessierten Ärztinnen und Ärzten individuell angepasste Hospitationen sowie Weiterbildungen in unserem Herz-MRT-Zentrum an, um den Erwerb der DGK- bzw. EACVI-Zusatzqualifikation „Kardio-MRT“ Level I-III (gemäß der aktuellen DGK- bzw. EACVI-Vorgaben) zu ermöglichen.

- Link zu den aktuellen DGK-Vorgaben: https://curricula.dgk.org/k-mrt/
- Link zu den aktuellen EACVI-Vorgaben: https://www.escardio.org/Education/Career-Development/Certification/Cardiovascular-Magnetic-Resonance

Prinzipielle Voraussetzung für eine Hospitation bzw. Weiterbildung in unserem Herz-MRT-Zentrum (für jedwedes Zertifizierungslevel) ist die vorherige Teilnahme an unserem Herz-MRT-Kurs, der jährlich angeboten wird (nächster Termin für den Herz-MRT-Kurs: 11.09.2020).

Gemäß den DGK-Vorgaben muss für das DGK-Level-I-Zertifikat eine Hospitation bzw. Weiterbildung für 1 Monat (oder Äquivalent) mit mind. 50 Kardio-MRT-Untersuchungen unter entsprechender Aufsicht erfolgen. Für das DGK-Level-II-Zertifikat muss eine Weiterbildung von 3 Monaten (oder Äquivalent) mit mind. 150 Kardio-MRT-Untersuchungen unter entsprechender Aufsicht erfolgen. Für das DGK-Level-III-Zertifikat hingegen muss eine Weiterbildung für 12 Monate mit mind. 200 dokumentierten Kardio-MRT-Untersuchungen erfolgen. Die von der DGK vorgegebenen Lerninhalte werden bei uns i.R. dieser Weiterbildungen entsprechend berücksichtigt und vermittelt.

Die EACVI-Vorgaben hingegen sehen die Durchführung von 50 Kardio-MRT-Untersuchungen an mind. 2 (Kurs-)Tagen für das EACVI-CMR-Level I-Zertifikat vor. Für das EACVI-CMR-Level II-Zertifikat hingegen ist eine Weiterbildung für 3 Monate mit mind. 150 Kardio-MRT-Untersuchungen (davon max. 10% Normalfälle) erforderlich. Für das EACVI-CMR-Level III-Zertifikat ist schließlich im Anschluss an das Level-II eine zusätzliche Weiterbildung von 9 Monaten mit mind. weiteren 150 Kardio-MRT-Untersuchungen erforderlich.

Als pauschale Aufwandsentschädigung für den personellen und logistischen Zusatzaufwand, der uns durch die Hospitationen/Weiterbildungen entsteht, wurde ein Kostenbeitrag von 200 EUR für 1-2 tägige Hospitationen, von 500 EUR für die jeweilige Level-I-Weiterbildung und 2.000 EUR für die jeweilige Level-II-Weiterbildung festgelegt. Für die jeweilige Level-III-Weiterbildung mit einer Dauer von 12 Monaten fallen prinzipiell keine Kosten unsererseits an, jedoch muss hierfür eine eigene Finanzierung der Weiterbildungsstelle (für 12 Monate) gewährleistet sein.

Für weitere Informationen können Sie gerne Kontakt zu
Frau K. Mollenhauer aufnehmen:
E-Mail: kathrin.mollenhauer(at)­ukmuenster(dot)­de
 

Wöchentliche MRT-Fortbildung „Rhythm meets Vision“

Immer donnerstags um 07.45 Uhr im Multifunktionsraum der Kardiologie (Ebene 05 Ost) in Kooperation mit der Abteilung für Rhythmologie der UKM-Kardiologie.

 
 
 
 
Kontakt

Herz-MRT-Zentrum

Klinik für Kardiologie I
Sektion für Herzbildgebung

Univ.-Prof. Dr. med. Ali Yilmaz
Leiter des Herz-MRT-Zentrums

Von-Esmarch-Str. 48
48149 Münster

T +49 251 83-44948
F +49 251 83-44907

ali.yilmaz(at)­ukmuenster(dot)­de
herz-mrt.ukmuenster.de