Update Lungenkarzinom - was ist neu?

6. Thoraxonkologisches Symposium

UKM Akademie

Abermals haben sich in kurzer Zeit die Konzepte und Behandlungsmöglichkeiten für das Lungenkarzinom weiterentwickelt. Ein wesentlicher Fokus dieser Fortbildung liegt auf den aktuellen Entwicklungen und Einsatzmöglichkeiten der Immuntherapie und der zielgerichteten Therapie. Über neueste Erkenntnisse und Studienergebnisse, die auf den internationalen Kongressen präsentiert wurden, wird informiert. Für das Thema Früherkennung stützen neue Erkenntnisse den Stellenwert von Lungenkrebsscreening-Programmen.
Wir konnten zwei exzellente Gastredner gewinnen, die uns aus ihren Spezialgebieten berichten. Was aber ist relevant für die Praxis? Wir möchten Sie – Allgemeinmediziner und Spezialisten – einladen, um Ihnen ein komprimiertes Update zu bieten und um mit Ihnen praxisrelevante Aspekte aller Stadien dieser herausfordernden Erkrankung zu diskutieren.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch und einen lebhaften, spannenden Dialog.

Samstag, 14. September 2019, 9.00–13.00 Uhr

Veranstaltungsort
Lehrgebäude am UKM Zentralklinikum
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude A6
48149 Münster

Wissenschaftliche Leitung
Univ.-Prof. Dr. med. Rainer Wiewrodt, Medizinische Klinik A, UKM
Priv.-Doz. Dr. med. Karsten Wiebe, Department für Herz- und Thoraxchirurgie, UKM

Anmeldung und Information
UKM Akademie GmbH
akademie(at)­ukmuenster(dot)­de
www.ukm‐akademie.de
Die Veranstaltung richtet sich an medizinisches Fachpersonal.

Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Zurück
 
 
 
 

UKM Geburtshilfe: Info-Abende

Jeden 2. und 4. Montag im Monat laden wir werdende Eltern zu einem Informationsabend rund um die Themen Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett ein.

Die genauen Termine finden Sie hier.

Kinderwunschzentrum: Infoabende

Einmal im Monat laden wir Eltern mit unerfülltem Kinderwunsch zu einem Infoabend in unser Kinderwunschzentrum ein.

Die genauen Termine finden Sie hier.

Theater für Kinder

Vorstellungen gibt es jeden Dienstag um 15.30 Uhr auf der Ebene 05. Der Eintritt ist frei. Programm