21.09.18UKM Akademie

3. Münsteraner Lymphom-Symposium

Therapie maligner Lymphome - aktuelle Standards und zukünftige Konzepte

Hiermit möchten wir Sie sehr herzlich zum „3. Münsteraner Lymphom-Symposium“ am 21. und 22.09.2018 einladen.
Die Veranstaltung widmet sich den aktuellen Entwicklungen in der Behandlung von Patienten mit malignen Lymphomen. Die Therapie dieser Erkrankungen hat sich in den letzten Jahren signifikant verändert. Im Rahmen unseres Symposiums möchten wir Ihnen eine praxisrelevante Übersicht über die aktuellen Standardtherapien sowie den Stellenwert neuer Substanzen für die Therapie der häufigsten Lymphomsubtypen vorstellen. Darüber hinaus werden wir neue Entwicklungen und zukünftige Strategien in der Diagnostik und Therapie mit Ihnen diskutieren. Hierzu haben wir eine Vielzahl von national und international renommierten Experten eingeladen, um uns an zwei Tagen gemeinsam mit Ihnen intensiv auszutauschen.
Insbesondere die Diskussion mit Ihnen ist uns äußerst wichtig und wir hoffen, dass die Veranstaltung auf Ihr Interesse stößt und würden uns sehr freuen, Sie bei unserem Symposium begrüßen zu können.

21.-22. September 2018


Veranstaltungsort
Factory Hotel Münster
An der Germania Brauerei 5
48149 Münster

Wissenschaftliche Leitung
Univ.-Prof. Dr. med. Georg Lenz, Medizinische Klinik A, UKM

Anmeldung und Information
Medizinische Klinik A
Claudia Bieber-Tuschen
T +49 251 83-52995
claudia.bieber-tuschen(at)­ukmuenster(dot)­de

Informationen zur Veranstaltung finden Sie PDF hier (904 KB).

<- Zurück zu: Veranstaltungen
 
 
 
 

UKM Geburtshilfe: Info-Abende

Jeden 2. und 4. Montag im Monat laden wir werdende Eltern zu einem Informationsabend rund um die Themen Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett ein.

Die genauen Termine finden Sie hier.

Kinderwunschzentrum: Infoabende

Einmal im Monat laden wir Eltern mit unerfülltem Kinderwunsch zu einem Infoabend in unser Kinderwunschzentrum ein.

Die genauen Termine finden Sie hier.

Theater für Kinder

Vorstellungen gibt es jeden Dienstag um 15.30 Uhr auf der Ebene 05. Der Eintritt ist frei. Programm