Hinweis für Pressevertreter

Bitte richten Sie zur Entlastung unserer Patientenversorgung sämtliche Anfragen zum SARS-CoV-2 (Corona) direkt an die UKM-Unternehmenskommunikation.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich nur in Abstimmung mit der UKM-Unternehmenskommunikation auf dem UKM-Klinikgelände aufhalten und auch nur mit einer gültigen Drehgenehmigung auf dem UKM-Klinikgelände drehen dürfen.


Anja Wengenroth
Pressesprecherin
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566  
anja.wengenroth@ukmuenster.­de

 

Welt-Kontinenz-Woche – Teilnehmer erlaufen 405 US-Dollar für internationale Hilfsprojekte

Anlässlich der Welt-Kontinenz-Woche sind am letzten Juni-Wochenende 13 Kolleginnen und Kollegen des Kontinenz- und Beckenbodenzentrums Münster-Coesfeld, kurz KoBeZe Münster-Coesfeld, für die gute Sache gelaufen. Das Resümee der Läufer fällt durchweg positiv aus: Dank zahlreicher Sponsoren wurden von dem KoBeZe-Team insgesamt 405 US-Dollar erlaufen. „Das gemeinsame Laufen auf der 5- und 10km-Strecke in der Coesfelder Heide hat allen viel Spaß gemacht“, freut sich Dr. Fabian Queißert, Koordinator von UKM-Seite, „wir danken sehr herzlich allen Teilnehmern, Mitwirkenden und Sponsoren, die dieses schöne Ergebnis ermöglicht haben!“

Den Benefizlauf hat die Stiftung FIUGA (Foundation for International Urogynecological Asssistance) initiiert. In mehreren Ländern waren insgesamt 44 Läuferinnen und Läufer unterwegs, um das Spendenziel von 5.000 Dollar zu erreichen.  Mit den Startgeldern und Spenden finanziert die Stiftung internationale Hilfsprojekte: Unter dem Motto „Take a walk with her shoes“ macht der virtuelle Lauf der FIUGA auf das Schicksal vieler Frauen aufmerksam, die in medizinisch unterversorgten Gebieten der Erde hunderte Kilometer zu Fuß auf sich nehmen, um Spezialisten zu finden, die sich um die Versorgung komplizierter Geburtsverletzungen und deren Folgen wie Fisteln, Inkontinenz und Genitalprolaps kümmern. Sie nehmen dafür auch tagelange Wartezeiten vor Ort auf sich. Um diese Situation zu verbessern, fördert die FIUGA die Ausbildung von Beckenbodenexperten vor Ort, zum Beispiel durch internationale Mentoring- und Trainee-Programme. Auch jetzt kann noch für die Hilfsprojekte gespendet werden.

Ansprechpartner
Dr. Fabian Queißert  
T 0251 83 49647
Fabian.Queissert(at)­ukmuenster(dot)­de

Zurück
 
 
 
 

Kabel Eins - Die Klinik

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter  twitter.com/UK_Muenster.

Kontakt

Dagmar Mangels
Leiterin Unternehmenskommunikation
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Andrea Reisener
Assistenz/Sekretariat
T +49 251 83-57447
andrea.reisener(at)­ukmuenster(dot)­de

Marion Zahr
Leitung Externe Kommunikation
T +49 251 83-53444
marion.zahr(at)­ukmuenster(dot)­de

Anja Wengenroth
Pressesprecherin
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566  
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. Thomas Bauer
Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de