Hinweis für Pressevertreter

Bitte richten Sie zur Entlastung unserer Patientenversorgung sämtliche Anfragen zum SARS-CoV-2 (Corona) direkt an die UKM-Unternehmenskommunikation.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich nur in Abstimmung mit der UKM-Unternehmenskommunikation auf dem UKM-Klinikgelände aufhalten und auch nur mit einer gültigen Drehgenehmigung auf dem UKM-Klinikgelände drehen dürfen.


Anja Wengenroth
Pressesprecherin
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566  
anja.wengenroth@ukmuenster.­de

 

Wetterlage führt zu technischen Problemen in den Operationssälen des Zentralklinikums

Wetterlage in Kombination mit Bauarbeiten schränkt notwendige Luftentfeuchtung innerhalb des Zentralklinikums / Reduzierte elektive Eingriffe bis zum Wochenende / Medizinisch dringliche Operationen innerhalb des Hauses gewährleistet
ukm/aw


Aufgrund der derzeitigen Wetterlage mit bis zu 100 Prozent Luftfeuchte und gleichzeitig durchgeführten und langfristig geplanten Umbauarbeiten an der Fernheizungsleitung des UKM (Universitätsklinikum Münster) lässt sich die Luftfeuchtigkeit innerhalb des Zentralklinikums momentan nicht mehr regulieren. Die hohe Luftfeuchtigkeit führt dazu, dass der aus hygienischer Sicht einwandfreie Betrieb in den Operationssälen des Zentralklinikums aufgrund von Kondensat-Bildung nicht mehr gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund fährt das UKM die elektiven operativen Eingriffe bis zum Wochenende weitgehend herunter. Zudem ist das UKM für den Rettungsdienst nur anfahrbar in Notfällen, die die Versorgung eines Maximalversorgers erfordern.

Medizinisch dringliche Fälle innerhalb des UKM werden in den Operationssälen anderer Gebäude des UKM weiterhin versorgt. Die sonstige Patientenversorgung am UKM ist gesichert.

Die Umbauarbeiten an der Fernwärmeleitung, die das Zentralklinikum versorgt, werden voraussichtlich am Wochenende beendet sein. Der technische Regelbetrieb kann erst dann erneut aufgenommen werden. Patienten, die von der Absage einer Operation betroffen sind, werden zeitnah von der entsprechenden Klinik des UKM über das weitere Vorgehen informiert.

Zurück
 
 
 
 

Kabel Eins - Die Klinik

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter  twitter.com/UK_Muenster.

Kontakt

Dagmar Mangels
Leiterin Unternehmenskommunikation
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Andrea Reisener
Assistenz/Sekretariat
T +49 251 83-57447
andrea.reisener(at)­ukmuenster(dot)­de

Marion Zahr
Leitung Externe Kommunikation
T +49 251 83-53444
marion.zahr(at)­ukmuenster(dot)­de

Anja Wengenroth
Pressesprecherin
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566  
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. Thomas Bauer
Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de