„Nicht nur zwei Türme“: Oberbürgermeister Markus Lewe freut sich auf die Lange Nacht der Universitätsmedizin

Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe ist Schirmherr der Veranstaltung am Freitag, 07. September ab 16.00 Uhr

ukm/aw

Eine Woche vor dem Ereignis wirft die Lange Nacht der Universitätsmedizin Münster ihre Schatten voraus: Die 170 Attraktionen auf dem Albert-Schweitzer-Campus unter dem Motto „Wir gestalten die Zukunft der Medizin“ würden am kommenden Freitag wie ein Leuchtturm in die Region strahlen – und das nicht nur, wenn am Veranstaltungsabend ab 21.30 Uhr der Westturm angestrahlt würde.

„Das Universitätsklinikum und die medizinische Fakultät sind wichtig für Münster und das Münsterland“, sagt Markus Lewe in einer Video-Grußbotschaft als Schirmherr der Langen Nacht. Sie seien der Mittelpunkt von idealer Forschung, von hervorragender Patientenbetreuung und Innovation. Er könne nur jeden herzlich einladen, am kommenden Freitag einmal einen Blick hinter die Kulissen der Universitätsmedizin zu tun, so Lewe.

Die Lange Nacht der Universitätsmedizin öffnet die Türen zu einer „Stadt in der Stadt“ am Freitag, 07. September ab 16.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Das Programm und alle weiteren Informationen finden sie auch unter www.lange-nacht-muenster.de.

 

Zurück
 
 
 
 

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Logo twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter

 twitter.com/UK_Muenster.

Kontakt

Dagmar Mangels
Leiterin Unternehmenskommunikation
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Anja Wengenroth
Externe Kommunikation
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566  
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de

Marion Zahr
Externe Kommunikation
T +49 251 83-53444
M +49 151 15607459
marion.zahr(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. Thomas Bauer
Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de