Wunschkonzert für kranke Kinder

Das traditionelle Singen des Chors „Wunschkonzert“ am vergangenen Freitag und Samstag auf dem Aegidii-Weihnachtsmarkt in Münster war ein voller Erfolg. In diesem Jahr werden die Spenden an den UKM-Sozialdienst weitergeleitet. Profitieren sollen kleine Patienten am UKM.

 

ukm/aw

Das Leben ist kein Wunschkonzert…heißt es. Und doch machen Julia Sievering und ihre Chorkollegen genau das möglich: Ganz nach dem Konzept einer Jukebox können sich Passanten etwas aus dem musikalischen Repertoire aussuchen. Seit vier Jahren singen die 15 Chormitglieder diese Lieder dann auf dem Aegidii-Weihnachtsmarkt in Münster für den guten Zweck. Weil der Chor, unter Leitung von Franziska Eiweleit, aus einer evangelischen Kircheninitiative entstanden ist, gehört die selbstlose Hilfe zur Advents-zeit zum guten Ton. Immer gingen die gesammelten Spenden an wohltätige oder soziale Projekte. In diesem Jahr hat sich der Chor für den UKM-Sozialdienst entschieden -  und damit für Julia Sieverings Arbeitgeber.

 „Ich arbeite dort seit Mai und habe meinen Freunden davon erzählt, wie sehr mich die Aufgabe dort erfüllt und immer wieder berührt“, sagt die Dreißig-jährige.

„Der Sozialdienst ist am UKM sozusagen die klinische Sozialarbeit und damit eine wichtige Säule der Patientenversorgung“, sagt Ulrich Nolte, stellvertretender Leiter der Stabsstelle „Sozialdienst / Case Management“. Wir haben unser Ohr am Patienten und beraten bei allen Fragen der stationären und nach-stationären Versorgung.“ „Wir möchten, mit den Spendengeldern vor allem den schwerkranken Kindern auf den Kinderstationen  eine Freude machen“, sagt Julia Sievering, die sich selbst übrigens für absolut unmusikalisch hält. Ob letzteres wirklich stimmen kann ist sicherlich fraglich, denn für „Katzenmusik“ hätten dem Chor am vergangenen Wochenende nicht so viele Weihnachts-marktbesucher zugehört... Wer sich noch selbst von den unbestreitbaren Qualitäten des „Wunschkonzerts“ überzeugen möchte, hat dazu noch zweimal Gelegenheit: An den kommenden beiden Adventsfreitagen (14./21.12.2018) findet man den Chor jeweils ab 16 Uhr auf dem münsterischen Aegidii-Weihnachtsmarkt. Spenden sind auch dann herzlich willkommen.

 

Zurück
 
 
 
 

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Logo twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter

 twitter.com/UK_Muenster.

Kontakt

Dagmar Mangels
Leiterin Unternehmenskommunikation
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Anja Wengenroth
Externe Kommunikation
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566  
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. Thomas Bauer
Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de