Das schönste Weihnachtsgeschenk: Familienzuwachs an Heiligabend

Emil erblickte kurz nach der Bescherung das Licht der Welt. Alleine vier Kinder an Heiligabend am UKM geboren.
ukm/som

 

Geburtstag und Weihnachten an einem Tag: Für Emil Büchsenschütz wird es am 24. Dezember ein Leben lang gleich doppelten Grund zum Feiern geben. Am Heiligen Abend um 20:28 Uhr erblickte der Junge in der UKM Geburtshilfe das Licht der Welt.  Kurz nach der besten Bescherungszeit war er damit für seine Eltern Annalen und Niels Büchsenschütz das wohl schönste Weihnachtsgeschenk – beide sind ganz verliebt in ihren Sohn. 3.920 Gramm brachte der Wonneproppen bei der Geburt auf die Waage und war 52 cm groß. Dank Weihnachtsbaum und festlicher Dekoration auf der Station kann Familie Büchsenschütz – trotz der Tage im Krankenhaus – ihr erstes gemeinsames Weihnachtsfest in guter Erinnerung behalten. Bald schon geht es für sie dann nach Hause, wo sie als frischgebackene Familie gemeinsam in das neue Jahr starten können.

 

Zurück
 
 
 
 

Kabel Eins - Die Klinik

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter  twitter.com/UK_Muenster.

Kontakt

Dagmar Mangels
Leiterin Unternehmenskommunikation
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Andrea Reisener
Assistenz/Sekretariat
T +49 251 83-57447
andrea.reisener(at)­ukmuenster(dot)­de

Anja Wengenroth
Externe Kommunikation
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566  
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de
Dr. Thomas Bauer
Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de