Hinweis für Pressevertreter

Bitte richten Sie zur Entlastung unserer Patientenversorgung sämtliche Anfragen zum SARS-CoV-2 (Corona) direkt an die UKM-Unternehmenskommunikation.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich nur in Abstimmung mit der UKM-Unternehmenskommunikation auf dem UKM-Klinikgelände aufhalten und auch nur mit einer gültigen Drehgenehmigung auf dem UKM-Klinikgelände drehen dürfen.


Anja Wengenroth
Pressesprecherin
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566  
anja.wengenroth@ukmuenster.­de

 

Besondere Umstände erfordern neue Wege

Foto von UKM Phsysiotherapie Online Rückbildung
Rückbildung auch in Zeiten von Corona: Das UKM, hier mit Physiotherapeutinnen Johanna Heidermann (r.) und Physiotherapie-Studentin Friederike Niermann, bietet im Mai einen neuen Rückbildungskurs für Frauen nach Schwangerschaft und Geburt an.
Das UKM bietet ab dem 03. Mai 2021 nach einem ersten Pilotprojekt einen neuen Rückbildungskurs an – und zwar online. Über eine Videokonferenz werden die Teilnehmerinnen bei den jeweiligen Übungen physiotherapeutisch angeleitet. Denn auch in Corona-Zeiten sollten Frauen nicht auf eine gezielte Rückbildung verzichten, um Rücken- und Beckenbeschwerden, aber auch einer (Belastungs-)Inkontinenz entgegenzuwirken.
ukm/fh

 

„Wir sind sehr froh, unseren Rückbildungskurs trotz Corona weiter fortführen zu können – jetzt online“, freut sich Physiotherapeutin Johanna Heidermann über die Umsetzung des Kursangebots. In sechs Einheiten jeweils montags von 9.15 bis 10.15 Uhr werden die Teilnehmerinnen live für Übungen zur Kräftigung der Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur physiotherapeutisch angeleitet und können sich zu Tipps und Tricks für den Alltag austauschen – und das ganz bequem und unkompliziert von Zuhause. „Eine gezielte Rückbildungsgymnastik kann Rücken- und Beckenbeschwerden, aber auch (Belastungs-)Inkontinenz entgegenwirken“, so Heidermann. Das Ziel ist es, den Beckenboden wieder wahrzunehmen und zu kräftigen, aber auch die Bauchmuskulatur, die in der Geburt und der Schwangerschaft oft stark strapaziert wurde. Benötigt werden für die 60-minütigen Einheiten lediglich ein Stuhl oder Hocker und eine bequeme Matte. Der Kurs kostet 38 Euro und die Teilnehmerinnen erhalten eine Bescheinigung zur möglichen Erstattung bei der Krankenkasse. Nach der Anmeldung unter ze_pel(at)­ukmuenster(dot)­de erhalten die Kursteilnehmerinnen ihre Zugangsdaten per E-Mail.

Weitere Informationen unter physiotherapie.ukmuenster.de.

Zurück
 
 
 
 

Kabel Eins - Die Klinik

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter  twitter.com/UK_Muenster.

Kontakt

Dagmar Mangels
Leiterin Unternehmenskommunikation
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Andrea Reisener
Assistenz/Sekretariat
T +49 251 83-57447
andrea.reisener(at)­ukmuenster(dot)­de

Marion Zahr
Leitung Externe Kommunikation
T +49 251 83-53444
marion.zahr(at)­ukmuenster(dot)­de

Anja Wengenroth
Pressesprecherin
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566  
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. Thomas Bauer
Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de