Barrierefreiheit
Zum Hauptinhalt springen

Fortschreitende Demenz und Lebensende 

Gemeinsam mit anderen pflegenden Angehörigen haben Sie die Möglichkeit, unter professioneller Anleitung Pflege und Kommunikationstechniken zu erlernen und praktisch anzuwenden. Des Weiteren erhalten Sie Unterstützung zur Stärkung Ihrer eigenen Kompetenzen, um die veränderte Lebenssituation zu bewältigen. Krisensituationen werden besprochen und die Verknüpfung mit Pflegenetzwerken angestrebt. Gleichzeitig können Sie sich mit weiteren Teilnehmenden über die momentane Situation austauschen.

  • die fortgeschrittene Demenz – Lebensende
  • „Was kann ich als Angehöriger tun?“
  • Versorgung und Fragen am Lebensende
  • Verläufe, Anzeichen und Symptome

Dienstag, 06.12.2022 - 10.00-12.30 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos.

Veranstaltungsort:
Universitätsklinikum Münster
Dekanat der Medizinischen Fakultät
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude D3
Anfahrtsadresse: Domagkstraße 3 48149 Münster

Kontakt:
Demenzsensibles Krankenhaus
+49 251 83-43599
angehoerigenberatung@ukmuenster.de


Weitere Termine: 

Dienstag, 08.11.2022 - 10.00-12.30 Uhr: Diagnose Demenz – Was nun? 
Dienstag, 15.11.2022 - 10.00-12.30 Uhr: Bedürfnisorientierte Pflege von  Menschen mit Demenz gestalten 
Dienstag, 22.11.2022 - 10.00-12.30 Uhr: „Früher hast du das doch gerne gegessen!“ – Ernährung bei Demenz 
Dienstag, 29.11.2022 - 10.00-12.30 Uhr:  „Ich muss mal!“ –  Kontinenzförderung bei Demenz 
Dienstag, 06.12.2022 - 10.00-12.30 Uhr: Fortschreitende Demenz und Lebensende