Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychosomatik und -psychotherapie

Die öffentliche Teststelle der Münsterschen Haus- und Fachärzte (Medis Münster) am UKM hat den Betrieb zum 30.06.2021 eingestellt. Derzeit werden auf dem Gelände keine öffentlichen Testungen mehr durchgeführt. Personen mit Corona-verdächtigen Symptomen, fraglichem Kontakt zu Corona-Infizierten oder roter App-Warnung sowie Reiserückkehrer oder Lehrer:innen/Erzieher:innen wenden sich an den Hausarzt oder erfragen unter T 116117 die jeweils zuständige Teststelle und deren Öffnungszeiten. Alternativ hat die Stadt Münster eine Liste mit allen Teststellen in Münster zusammengestellt.

Die Teststelle des UKM, an der ausschließlich Patient:innen sowie stationär aufgenommene Begleitpersonen getestet werden, bleibt geöffnet.

Informationen für stationäre Patienten

Angesichts der aktuellen Infektions-Situation in Deutschland führen wir bei allen ambulanten und stationären Patienten eine ausführliche telefonische oder persönliche Anamnese durch. Patienten, die ab dem 08.02. geplant stationär aufgenommen oder ambulant operiert werden, müssen einen negativen PCR-Test vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden ist. In Ausnahmefällen kann dieser Test an unserer Corona-Teststelle durchgeführt werden. Die betroffenen Patienten werden von unseren Kliniken und Ambulanzen kontaktiert. 

Bitte beachten Sie: Notfälle werden aufgrund eines fehlenden Testergebnisses nicht abgewiesen.

Bitte beachten Sie: Um unsere Patienten, Mitarbeitenden und Besucher vor einer Infektion zu schützen und die Ausbereitung von SARS-CoV2 einzudämmen, ist in allen Gebäuden des UKM das Tragen einer medizinischen Maske (OP-Maske oder FFP2-Maske) erforderlich. Die bisher genutzen Stoffmasken können nicht mehr verwendet werden. Achtung: Auch FFP-Masken mit Ausatemventil sind nicht erlaubt.

Für den Besuch des UKM dürfen Sie Ihre eigenen, privaten Masken nutzen. Sollten Sie keine Maske dabei haben, stellen wir Ihnen für Dauer ihres Aufenthaltes im Klinikum an der jeweiligen Pforte einen geeigneten Schutz zur Verfügung.

Das Betreten der Gebäude ist ohne medizinische Maske nicht gestattet.

Der Schutz unserer Patientinnen und Patienten, unserer Mitarbeitenden und auch Ihr Schutz stehen für uns an erster Stelle.

Um dem Recht der Patientinnen und Patienten auf soziale Kontakte nachzukommen, passt das UKM seine Besucherregelung an: Ab dem 28. Juni 2021 darf jeder Patient pro Tag für eine Stunde einen geimpften, genesenen oder negativ getesteten Besucher empfangen. Dies gilt ab dem ersten Aufenthaltstag. Besonders gefährdete Bereiche können abweichende Regelungen erlassen. Die einstündigen Besuche sind möglich in der Zeit von 8 bis 19 Uhr. Um die Rückverfolgbarkeit gewährleisten zu können, benötigen Besucher eine Zutrittsberechtigung, die durch das Ärztliche Personal auf der jeweiligen Station ausgestellt wird.

Bitte beachten Sie: Besucher dürfen grundsätzlich keine Symptome einer möglichen COVID-19-Erkrankung haben.

Liegen eine Zutrittsberechtigung und Symptomfreiheit vor, müssen Besucherinnen und Besucher folgende Nachweise vorlegen:

- einen tagesaktuellen negativen Corona-Schnelltest oder PCR-Befund

ODER

- bei kompletter Impfung: Nachweis einer vor mindestens 14 Tagen abgeschlossenen vollständigen Impfung (zweimalige Impfung) gegen COVID-19 mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff  (Nachweis durch Impfausweis oder Impfbescheinigung). Als komplett geimpft gelten auch Personen mit durchgemachter COVID-19-Erkrankung mit Nachweis eines positiven Testergebnisses (Nukleinsäurenachweis wie PCR, PoC-PCR oder weitere Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik) in Verbindung mit dem Nachweis einer nach der Erkrankung erfolgten und mindestens 14 Tage zurückliegenden Impfung gegen COVID-19 mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff. (Nachweis durch positiven PCR-Test + Impfausweis bzw. Impfbescheinigung)

- bei von COVID-19 genesenen Personen: Nachweis hinsichtlich des Vorliegens einer vorherigen Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 durch ein positiven Testergebnis (Nukleinsäurenachweis wie PCR, PoC-PCR oder weitere Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik), welches mindestens 28 Tage sowie maximal 6 Monate zurückliegt. (Nachweis durch positiven PCR-Test)

Bitte beachten Sie: Diese Regelung gilt aktuell nur für Besucher, nicht für Patienten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Hinweis zu unseren Ambulanzen und Sprechstunden

Liebe Patientin, lieber Patient,

wenn Sie in den kommenden Tagen einen Termin in einer unserer Ambulanzen haben, melden Sie sich bitte vorab, wenn

- bei Ihnen folgende Symptome bestehen: Fieber, Halsschmerzen und/oder Schluckstörungen, Husten, Atemnot, Geschmacks- oder Geruchsverlust, allgemeine Abgeschlagenheit und/oder Leistungsverlust, soweit nicht durch eine bestehende Vorerkrankung erklärbar, Magen-Darm-Symptome, starken Schnupfen

- Sie Kontakt zu einer SARS-CoV-2 positiven Person hatten

- oder positiv auf Coronavirus getestet wurden.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besprechen mit Ihnen das weitere Vorgehen.

Kommen Sie bitte nicht in unsere Ambulanzen, wenn Sie unsicher sind, ob Sie von COVID19 betroffen sind.


Vielen Dank!

Team

Direktor

Prof. Dr. Georg Romer
T 0251 83-56250
sekre.romer(at)­ukmuenster(dot)­de

Vorzimmer
Rita Adolf
T 0251 8356608
F 0251 8356249

Leitender Oberarzt

PD Dr. med. Manuel Föcker, Station 5
manuel.foecker(at)­ukmuenster(dot)­de

Schwerpunkt Klinisch:

DBT-A Therapeut
Nichtsuizidales selbstverletzendes Verhalten
Borderline Persönlichkeitsstörungen im Jugendalter

Schwerpunkt Forschung:
Biomarker bei Anorexia nervosa
Versorgungsforschung bei Anorexia nervosa
Anorexie Register e. V.
Ernährung und psychische Gesundheit

Dipl. Psych. Dr. rer. medic. Marius Janßen
Psychologischer Psychotherapeut
marius.janssen(at)­ukmuenster(dot)­de

Chefarztsekretariat

Rita Adolf
rita.Adolf(at)­ukmuenster(dot)­de
T 0251 83-56608
F 0251 83-56249

Ambulanz und Kliniksekretariat:

  • Alexandra Baumeister
  • Stefanie Quast
  • Jean Roche

kjp(at)­ukmuenster(dot)­de
T 0251 83-53636
F 0251 83-52275

Öffnungszeiten:
Mo-Do: 8.00-17.00 Uhr
Fr:         8.00-16.00 Uhr

Rodrigo Anez Parada
Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie
rodrigo.anezparada(at)­ukmuenster(dot)­de

Schwerpunkte:
Spezialsprechstunde für Geschlechtsinkongruenz oder Geschlechtsdysphorie
Essstörungen

Judith Maria Fernholz, Station 3
judith-maria.fernholz(at)­ukmuenster(dot)­de

Schwerpunkt:
Akutpsychiatrie

Dr. med. Antje Herbst, Tagesklinik Roxel
antje.herbst(at)­ukmuenster(dot)­de

Schwerpunkt:
Schulbezogene Ängste

Dr. B.A. M. Sc. Héctor Andrés Sánchez Guerrero
Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie
hectorandres.sanchezguerrero(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. med. Marthe Scheer
Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie
marthe.scheer(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. med. Dipl.-Päd. Elisabeth Steingrube, Station 4
elisabeth.steingrube(at)­ukmuenster(dot)­de

Schwerpunkt: Affektive Störungen im Jugendalter

 

Dipl.-Kauffrau Stephanie Wewelkamp
T 0251 83-57875
wewelkas(at)­klinikum.uni-muenster(dot)­de

Pflegemanager Markus Wahlers B. A.
T 0251 83-48024
F 0251 83-49440
markus.wahlers(at)­uzkmuenster(dot)­de

Dr. phil. Dipl.-Psych. Sandra Achtergarde, Psychologin
sandra.achtergarde(at)­ukmuenster(dot)­de 

Réka Balog, Psychologin
reka.balog(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. med. Felix Barth, Assistenzarzt
felix.barth(at)­ukmuenster(dot)­de

Dipl.-Psych.Thomas Beyer, Psychotherapeut
thomas.beyer(at)­ukmuenster(dot)­de     

Dr. rer. nat. Angela Bieda, Psychologische Psychotherapeutin
angela.bieda(at)­ukmuenster(dot)­de

Olga Bienek, Assistenzärztin
Olga.Bienek(at)­ukmuenster(dot)­de

Tina Brokmeier, Psychologin
tina.brokmeier(at)­ukmuenster(dot)­de

Maximilian Dahmen, Assistenzarzt
maximilian.dahmen(at)­ukmuenster(dot)­de

Sandra Dieckmann, Psychologin
sandra.dieckmann(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. med. Svenja Esins, Assistenzärztin (aktuell im Fremdjahr)
svenja.esins(at)­ukmuenster(dot)­de

Romero Frausto, Hugo, Psychologe
hugo.romerofrausto(at)­ukmuenster(dot)­de

Lennart Friese, Psychologe
lennart.friese(at)­ukmuenster(dot)­de

Josephine Harms, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
josephine.harms(at)­ukmuenster(dot)­de

M. Sc. Annelen Höltermann, Psychologin
annelen.hoeltermann(at)­ukmuenster(dot)­de

Dipl.-Psych. Julia Horn, Psychologin
julia.horn(at)­ukmuenster(dot)­de

Kristin Köppen, Assistenzärztin
kristin.koeppen(at)­ukmuenster(dot)­de

Hannah Landes, Psychologin
hannah.landes(at)­ukmuenster(dot)­de

Dipl.-Psych.Verena Landwehr, Psychologin
verena.landwehr(at)­ukmuenster(dot)­de

Nana Lefering, Psychologin
nana.lefering(at)­ukmuenster(dot)­de

Mirijam Dorothee Möller, Assistenzärztin
mirjamdorothee.moeller(at)­ukmuenster(dot)­de

Johanna Meyer, Psychologin
johanna.meyer(at)­ukmuenster(dot)­de

Johannes Monse, Assistenzarzt
johannes.monse(at)­ukmuenster(dot)­de

Sandra Mucha, Erziehungswissenschaftlerin
sandra.mucha(at)­ukmuenster(dot)­de

Priv.-Doz. Dr. phil. Dipl.-Psych. Jörg-Michael Müller, Forschungskoordinator
joergmichael.mueller(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. med. Svenja Laura Niederstrasser, Ärztin (aktuell im Fremdjahr)
svenja.laura.niederstrasser@ukmuenster.de  

Janna Malin Paeprer, Psychologische Psychotherapeutin 
jannamalin-paeprer@ukmuenster.de 

Marc Pawlitzki, Assistenzarzt 
marc.pawlitzki(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. med. univ. Sarah Pilat, Assistenzärztin
sarah.pilat(at)­ukmuenster(dot)­de  

Ricarda Schaperdot, Assistenzärztin
ricarda.schaperdot(at)­ukmuenster(dot)­de

Hanna Schlautmann, Psychologin 
hanna.schlautmann(at)­ukmuenster(dot)­de 

Milena Siebald, Psychologin
milena.siebald@ukmuenster.de

Jana Christine Suero Molina, Assistenzärztin (aktuell in Elternzeit)
janachristine.sueromolina(at)­ukmuenster(dot)­de

Lisa Karoline Wedekind, Psychologische Psychotherapeutin
lisakaroline.wedekind(at)­ukmuenster(dot)­de

Helen Wefers, Psychologin
helen.wefers(at)­ukmuenster(dot)­de

Alina Weißenfels, Psychologin
alina.weissenfels(at)­ukmuenster(dot)­de  

Steffi Wenderlich, Psychologin 
steffilouise.wenderlich@ukmuenster.de 

Fabian Wenzel, Psychologe
fabian.wenzel(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. rer. nat. Dipl.-Psych. Ida Wessin, Psychologin
ida.wessing(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. med. Lena Winters, Assistenzärztin 
lena.winters(at)­ukmuenster(dot)­de 

Christina Baumeier, Motopädin
christina.baumeier(at)­ukmuenster(dot)­de

Anke Dalhoff, Körperpsychotherapeutin   
anke.dalhoff(at)­ukmuenster(dot)­de

Eva Gawantka, Dipl.-Ergotherapeutin
eva.gawantka(at)­ukmuenster(dot)­de

Petra Gerding, Sozialdienst
petra.gerding(at)­ukmuenster(dot)­de

Stefan Haarstick, Fitnesstrainer
stefan.haarstick(at)­ukmuenster(dot)­de

Robin Lauxen, Sozialdienst
robin.lauxen(at)­ukmuenster(dot)­de

Christiane Maas, Klinische Kunsttherapeutin (grad. DFKGT) 
christiane.maas(at)­ukmuenster(dot)­de

Ulrike Rehbein, Motopädin
ulrike.rehbein(at)­ukmuenster(dot)­de 

Jessica Rikels, Ergotherapeutin (aktuell in Elternzeit)
jessica.rikels(at)­ukmuenster(dot)­de

Tilmann Röhrs, Sozialdienst   
tilmann.roehrs(at)­ukmuenster(dot)­de

Katrin Ruck, Kunsttherapeutin
katrin.ruck(at)­ukmuenster(dot)­de

Lea Schröder, Ergotherapeutin
lea.schroeder(at)­ukmuenster(dot)­de 

Renate Siepker, Kunst und Theatertherapeutin   
renate.siepker(at)­ukmuenster(dot)­de

Charikla Tonn, Charikla, Dipl.-Musiktherapeutin
charikla.tonn(at)­ukmuenster(dot)­de

Ulrich Trimpe, Ulrich, Motopäde   
ulrich.trimpe(at)­ukmuenster(dot)­de

Walburga Weber, Sozialdienst
walburga.weber(at)­ukmuenster(dot)­de

Anne Wöstheinrich, Kunsttherapeutin
anne.woestheinrich(at)­ukmuenster(dot)­de

Station 1:
Marc-Oliver Wolff
marc-oliver.wolff(at)­kmuenster(dot)­de

Station 2:
Erika Falk
erika.falk(at)­ukmuenster(dot)­de

Station 3:
Marc-Oliver Wolff
marc-oliver.wolff(at)­kmuenster(dot)­de

Station 4:
Ulrike Hövel
ulrike.hoevel@ukmuenster.de

Station 5:
Ulrike Hövel
ulrike.hoevel@ukmuenster.de

Pflege Familientagesklinik Vorschulkinder: 
Marc-Oliver Wolff
marc-oliver.wolff(at)­ukmuenster(dot)­de

Familientagesklinik für Schulkinder Roxel:
Erika Falk
erika.falk(at)­ukmuenster(dot)­de