Herz-MRT-Zentrum

Engagement, Kompetenz und Technik – im Einsatz für Ihr Herz

In unserem Herz-MRT-Zentrum können Herz-Kreislauf-Erkrankungen bildgebend ohne Eingriff in den menschlichen Körper und ohne besondere Belastung des Patienten umfassend und exakt untersucht werden. Mithilfe des Herz-MRTs lassen sich Herzerkrankungen genau diagnostizieren und zuordnen, so dass anschließend eine gezielte Therapie eingeleitet werden kann. Dafür arbeiten wir sowohl mit niedergelassenen Kollegen, externen Krankenhäusern als auch den Stationen sowie den kardiologischen Spezialambulanzen des UKM Hand in Hand.

Hintergrund

Die Arbeitsgruppe für Kardiovaskuläre Bildgebung wird seit März 2013 von Univ.-Prof. Dr. med. Ali Yilmaz geleitet, der zuvor klinisch und wissenschaftlich am Robert-Bosch-Krankenhaus in Stuttgart tätig war. Im Rahmen der Nachbesetzung der Stiftungsprofessur für Kardiovaskuläre Bildgebung, die durch die Peter-Lancier-Stiftung getragen wird, wurde er nach Münster berufen. Durch vielfältige Kooperationen mit den Spezialabteilungen des UKM in der Kardiologie und Angiologie verfügen die Ärzte und Mitarbeiter des Herz-MRT-Zentrums über große Erfahrung auf dem Gebiet kardiologischer MRT-Untersuchungen.
 
 
 
 
Kontakt
Herz-MRT-Zentrum Klinik für Kardiologie I
Kardiovaskuläre Bildgebung
Peter-Lancier-Stiftungsprofessur Univ.-Prof. Dr. med. Ali Yilmaz
Leiter des Herz-MRT-Zentrums Von-Esmarch-Str. 48
48149 Münster T +49 251 83-44948
F +49 251 83-48143

ali.yilmaz(at)­ukmuenster(dot)­de
herz-mrt.ukmuenster.de