Barrierefreiheit
Zum Hauptinhalt springen

Stationärer Aufenthalt

Wir tun alles, damit Sie sich gut aufgehoben fühlen

Uns ist es sehr wichtig, dass Sie sich - trotz der Umstände, die ein Krankenhausaufenthalt mit sich bringt - bei uns wohlfühlen. Deshalb gibt es am UKM auch keine festen Besuchszeiten, denn Gesellschaft am Krankenbett trägt zum Wohlsein bei. Diese Regelung gilt auch für unsere Intensivstationen. Gleichzeitig bitten wir Sie, Rücksicht auf sich und andere Patient*innen zu nehmen - das ist in einem Krankenhaus unerlässlich, ganz im Sinne der Genesung.

Aufnahme | Ihre ersten Schritte zur Station

Wir tun alles dafür, damit Sie möglichst schnell genesen - ganz ohne Formalitäten können wir Sie dennoch nicht stationär aufnehmen. Ihre erste Anlaufstelle ist die Patientenaufnahme. Diese finden Sie im Zentralklinikum direkt auf der entsprechenden Station. In den dezentralen Kliniken – also in der Allgemein- und Unfallchirurgie, Dermatologie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Technischen Orthopädie, Psychiatrie, Psychosomatik, der HNO und Augenheilkunde – finden Sie die stationäre Aufnahme jeweils in der Nähe der Eingänge. Dort sind die Öffnungszeiten jeweils unterschiedlich geregelt.

Checkliste für Ihren Krankenhausaufenthalt

Im Grunde beginnt Ihre Ankunft schon zu Hause, wenn es um die Frage geht: Was packe ich ein? Natürlich werden Sie auf Ihrem Zimmer ausreichend Stauraum für Ihre persönlichen Dinge vorfinden. Bitte denken Sie darunter beispielsweise an:

| Für die Aufnahme:

  • Einweisungsschein Ihres Hausarztes und Ihre Versicherungskarte
  • Befunde oder Röntgenbilder 
  • Liste der Medikamente, die Sie derzeit einnehmen

| Für Ihren Aufenthalt:

  • ausreichend bequeme Kleidung wie Trainingsanzgug, Nachtwäsche (Schlafanzug oder Nachthemd), Bademantel oder Morgenrock
  • Artikel für Körperpflege und Hygiene
  • persönliche Dinge wie Bücher, Zeitschriften oder Laptop, die den Krankenhausaufenthalt angenehmer machen 

Ihr Aufenthalt | Auf der Station

Nach der Aufnahme ist Ihre Station nun der wichtigster Orientierungspunkt. Die Pflegefachkräfte sind Ihre ersten Ansprechpartner, sie sorgen dafür, dass es Ihnen an nichts fehlt. Sie besprechen mit Ihnen alle wichtigen Dinge und Vorkehrungen, die zu beachten sind, wie etwa die Handhabung von Medikamenten und die Hilfen beim Waschen und Ankleiden. 

Internet, Fernsehen und Telefon

Telefonieren oder im Internet surfen - all das ist während Ihres Aufenthaltes am UKM möglich. An jedem Patientenbett steht ein Tablet zur Verfügung, mit dem Sie Zugang zu TV, Radio und Internet haben.

Zur Nutzung des Entertainment-Systems benötigen Sie einen Aktivierungs-Code. Hierzu erwerben Sie einfach ein Ticket für 1, 3, 5 oder 20 Tage. Sie können das Ticket bereits vor Ihrem stationären Aufenthalt erwerben; die freigeschaltete Zeitspanne beginnt erst mit der Eingabe des Codes am Multimedia-Gerät im Patientenzimmer.

Verkaufsstellen 

  • Cafeteria/Kiosk, Zentralgebäude im Bereich Haupteingang Ost
  • Verkaufsautomat HNO im Bereich Haupteingang
  • Verkaufsautomat Hautklinik im Bereich Haupteingang

Sie können Tickets auch über unser Servicepersonal erhalten. Hotline:

83-56827 Außenkliniken
83-47877 Türme (Ost und West)

Auch in unserem Webshop bekommen Sie ein Ticket Ihrer Wahl: https://nnt.ag/rottmeirseamlpay

  • 1 Tag         3,90 Euro
  • 3 Tage     11,10 Euro
  • 5 Tage     17,50 Euro
  • 20 Tage   58,50 Euro

So kommen Sie ins Patienten- und Gäste-WLAN: Wählen Sie das WLAN UKM Gast aus. Danach akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen, indem Sie ein Häkchen setzen und kostenlos einloggen anklicken. Jetzt sind Sie online.

Damit Sie und Ihr*e Nachbar*in ungestört die TV-/ Radio-Programme verfolgen können, benötigen Sie einen Kopfhörer. Diese können Sie zum Preis von 2,00 Euro an den oben aufgeführten Verkaufsstellen oder über unser Servicepersonal erwerben. Gerne können Sie natürlich einen mitgebrachten Kopfhörer verwenden.

  • Ihr Handy dürfen Sie bei uns – mit Ausnahme einzelner Intensivstationen – gerne benutzen.
  • Öffentliche Telefone finden Sie im Zentralklinikum auf der Ebene 04 Ost.

Wohnen für Angehörige

Sie suchen eine Unterkunft für Ihre Angehörigen oder Begleitpersonen? Wir bieten mehrere Apartments in UKM-Nähe für kürzere Aufenthalte.

Mehr Infos

Visite

Zeit für Ihre Fragen

Mehr Infos

Verpflegung

Ausgewogen und lecker

Mehr Infos

Komfortstation

Wahlleistungen für Patient*innen

Mehr Infos

Entlassung und Weiterbehandlung

Entlassmanagement

Für alle stationären Patienten führen wir ein Entlassmanagement durch. Ziel ist es, dass Sie nach Ihrer Krankenhausentlassung weiterhin optimal medizinisch versorgt sind.

 

Entlassung: Wie geht es weiter?

Sobald Ihr Entlassungstermin feststeht, besprechen wir mit Ihnen, wenn Sie wünschen auch gemeinsam mit Ihren Angehörigen, ausführlich alle Fragen der Weiterbehandlung. Unser medizinsiches Fachpersonal informiert Sie zu möglichen Reha-Maßnahmen oder nachsorgende Behandlungsschritte. Falls notwendig unterstützt Sie unser Sozialdienst bei der häuslichen Weiterbetreuungoder der Organisation eines Pflegeplatzes. 

Entlassungsbrief

Am Tag Ihrer Entlassung händigen wir Ihnen einen Entlassungsbrief aus: Hier finden Sie alle Informationen über Ihre stationäre Behandlung, die Ergebnisse von Untersuchungen und Behandlungen sowie Empfehlungen enthält. Liegen zum Zeitpunkt der Entlassung nicht alle Untersuchungsergebnisse vor, geht ein ausführlicher Arztbrief ein paar Tage später in die Post, damit Ihre Behandlung lückenlos fortgesetzt werden kann.

Nichts vergessen?

Bevor Sie endgültig Ihr Stationszimmer verlassen, werfen Sie vielleicht noch einen letzten Blick in Ihre Schubladen und Schränke: Vergewissern Sie sich, dass Sie all Ihre persönlichen Dinge eingepackt haben. Möglicherweise möchten Sie sich noch von Ihrem Bettnachbarn verabschieden. Haben Sie Wertsachen im Safe hinterlegt oder noch eine Rechnung zu bezahlen? Denken Sie auch an alle Bescheinigungen, wie etwa Rezepte, Atteste oder Behandlungsbescheinigungen, die Ihnen Ihr Stationsarzt ausstellt. Bitte teilen Sie uns bereits am Vortag Ihrer Entlassung mit, welche Bescheinigungen Sie benötigen.