Barrierefreiheit
Zum Hauptinhalt springen

Berufsfelderkundung am UKM

Der Start ins Arbeits- und Berufsleben muss vorbereitet werden. Dafür ist das Sammeln von praktischen Erfahrungen direkt im Unternehmen die erfolgreichste Berufsorientierung. Was also liegt näher, als Schülerinnen und Schüler kurzfristig in den Betriebsalltag zu integrieren, ihnen die Arbeitswelt zu zeigen und sie so bei ihrer beruflichen Orientierung zu unterstützen?

Zum Anmeldeformular

Nächste Termine | Die Termine zur Berufsfelderkundung im Jahr 2023 geben wir rechtzeitig bekannt

„Berufsfelder erkunden“ heißt ein Standardelement der Berufs- und Studienorientierung, das für alle Schü­ler*innen der achten Klassen an allen weiterführenden Schulen verbindlich ist. Es ist Teil des Landesprogramms „Kein Abschluss ohne Anschluss – Übergang Schule – Beruf in NRW“.

Durch Berufsfelderkundungen gibt das UKM jungen Menschen Einblicke in betriebliche Tätigkeiten und Arbeitsabläufe und hilft ihnen bei der Entdeckung eigener Fähigkeiten.

Nicht selten entstehen dabei Verbindungen, die durch ein Schülerbetriebspraktikum oder ein Ausbildungsverhältnis vertieft werden. Intensive Berufsorientierung dient dem UKM dazu, Nachwuchs und Fachkräfte zu finden und erspart jungen Menschen überflüssige Umwege auf dem Weg in ein erfolgreiches Berufsleben.

Wir möchten Schüler*innen die Möglichkeit geben, das UKM im Rahmen eines Berufsfelderkundungstages (BFE) als Arbeitgeber kennenzulernen. Darum bieten wir BFEs in den unterschiedlichsten Bereichen (z.B. Medizin, Technik und Pflege) an.

Welche Unterlagen für die Teilnahme an einem Berufsfelderkundungstag erforderlich sind, entnehmen Sie bitte unserem Formular.

Die pflegerischen Tätigkeitsbereiche innerhalb der Uniklinik sind vielseitig und abwechslungsreich. Der Tag soll Dir einen Überblick geben, in welchen unterschiedlichen Bereichen die Berufsgruppe Pflege tätig ist, welche Tätigkeiten in das Aufgabengebiet der Pflege fallen und wie sich diese gestalten.

Neben den Fragen, welche Aufgaben Pflegende in den verschiedenen Tätigkeitsbereichen übernehmen, wie eine Intensivstation funktioniert, was eigentlich in einem Operationssaal passiert und welche Tätigkeiten Pflegende auf einer Normalstation übernehmen, steht die Durchführung einzelner pflegerische Aufgaben der Tätigkeitsbereiche im Vordergrund.

Längst ist die Berufsgruppe der Medizinischen Fachangestellten nicht mehr aus dem Klinikalltag wegzudenken: sie sind die Schnittstelle zwischen Ärzt*innen und Patient*innen, Technik und Mensch.

In verschieden Ambulanzen wie z.B. der Orthopädie, Kardiologie oder der Ernährungsmedizin erhältst Du Einblick in die Aufgaben unserer Medizinischen Fachangestellten und bekommst die Möglichkeit, deine Fragen zu stellen und Dich mit Auszubildenden auszutauschen.

 

 

Nur am 14. Juni 2022 | Hast Du Dich schon mal gefragt, mit welchen Instrumenten im OP operiert wird und wie diese nach der Operation für die nächste OP vorbereitet werden? Zu unseren Kernaufgaben gehört das Wiederaufbereiten von Instrumenten unter Berücksichtigung von Herstellerangaben, Gesetzen und Normen. Um ein steriles Instrument zu schaffen, muss der gesamte Instrumentenkreislauf durchgeführt werden.

Wie das funktioniert? Du bist herzlichst eingeladen, um Dir einen Einblick zu verschaffen.

Mit Dampf gegen die Keime.

 

 

 

Nur am 14. Juni 2022 | Hier erfährst Du aus erster Hand, was die Aufgaben und Tätigkeiten in einer Elektrowerkstatt sind. Begleite unsere Elekteriker*innen auf ihren Rundgängen durch die elektrischen Anlagen und erfahre hierbei, welcher Aufwand betrieben werden muss, um auch bei einem stadtweiten Stromausfall die medizinische Patientenversorgung sicher zu stellen.

 

Nur am 14. Juni 2022 | Du erhältst Einblicke in das Berufsfeld unserer Anlagenmechaniker*innen (Sanitär/Heizung/Klima) sowie in die Haustechnik von der Wasserversorgung über die Heizungstechnik bis hin zur Wasseraufbereitung zur Versorgung eines Großklinikums. Du hast die Möglichkeit, Dich vor Ort über den Beruf unserer Anlagenmechaniker*innen (Sanitär/Heizung/Klima) zu informieren sowie den Kolleg*innen bei ihrer täglichen Arbeit über die Schulter zu schauen.

 

 

Sägen, Schneiden, Fräsen und Hobeln sind nur einige Arbeitsvorgänge, die Du an diesem Tag in unserer Tischlerei kennen lernen kannst. Teste Dein handwerkliches Geschick und erstelle selbst etwas aus Holz.