Barrierefreiheit
Zum Hauptinhalt springen

Institut für
Hygiene

+++ STÖRUNG AM UKM MARIENHOSPITAL STEINFURT | Das Marienhospital in Steinfurt ist aufgrund einer globalen Störung beim Netz-Provider  derzeit telefonisch wie online nur eingeschränkt erreichbar +++

Herzlich willkommen im

Institut für Hygiene

ALLES NEU | Wir überarbeiten derzeit die Website des Instituts für Hygiene. Alle Informationen zum Institut finden Sie auf unseren bisherigen Seiten

Krankenhaus- und Umwelthygiene im Fokus

Das Institut für Hygiene des Universitätsklinikums Münster hat zwei Haupttätigkeitsfelder:
Die Krankenhaushygiene befasst sich mit der Beratung, Planung, Durchführung und Überwachung von krankenhaushygienischen Maßnahmen, die Umwelthygiene mit umwelt-, insbesondere wasserhygienischen Maßnahmen.

Daneben hat das Institut verschiedene weitere Forschungsschwerpunkte, etwa zu Enterohämorrhagischen Escherichia coli (EHEC), biomedizinischer Massenspektrometrie und mikrobieller Genomplastizität. Außerdem wurde es vom Robert Koch Institut zum Nationalen Konsiliarlaboratorium für Hämolytisch Urämisches Syndrom (HUS) sowie zum Nationalen Referenzzentrum für Clostridioides difficile berufen.

Wichtige
Telefonnummern

Diensthabender Krankenhaushygieniker
intern 55363 (8-17 h)
oder über die Info Ost
 +49 251 83-48001 (17-8 h)

Befundauskunft Krankenhaushygiene
Sekretariat
Ina Gebauhr
 +49 251 83-56952

Befundauskunft Umwelthygiene
Sekretariat der Umwelthygiene
Sandra Druen
 +49 251 83-55371

Univ.-Prof. Dr. med. Alexander Mellmann

Univ.-Prof. Dr. med. Alexander Mellmann

Leitender Krankenhaushygieniker

Institut für Hygiene 

Univ.-Prof. Dr. med. Alexander Mellmann

Robert-Koch-Straße 41

48149 Münster