Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie

KÖRPER und PSYCHE

Medizinpsychologisch-psychosomatisches Kolloquium SS 2018

eine gemeinsame Veranstaltung des Instituts für Medizinische Psychologie und Systemneurowissenschaften und der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie sowie der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychosomatik und -psychotherapie des Universitätsklinikums Münster (UKM)

Ort:
Hörsaal S8, Schloss
Zeit:        19.30 – 21.00 Uhr

 Flyer

04.07.2018   Kathrin Steinberg und Christiane Maas (Münster)
Das Band der Liebe - Möglichkeiten der Begegnung im Rahmen der multifamilientherapeutischen Behandlung der Anorexia nervosa im Jugendalter
 
Die Multifamilientherapie stellt in der Behandlung von anorektischen Jugendlichen und ihren Eltern einen viel- und erfolgversprechenden Baustein dar. Nachdem die Erkrankung in den Familien häufig  „Krieg“, Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit bedeutet, soll in dem sich über ein Jahr erstreckenden therapeutischen Angebot das Band der Liebe wieder geknüpft werden. Besonders in der sogenannten beziehungsorientierten Phase sollen Platz und Rolle der Anorexia nervosa in der Familie erkannt werden. Hierzu wird fokussiert auf Kommunikationsprobleme, Tabus, Familienhierarchien und unangemessene emotionale Involvierung. Neben einer theoretischen Einführung in die Multifamilientherapie mit essgestörten Jugendlichen sollen anhand praktischer Beispiele Möglichkeiten der Begegnung, Reflexion und Veränderung dargestellt werden.

Kathrin Steinberg, Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie und Multifamilientherapeutin, Oberärztin des Bereichs Essstörungen an der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychosomatik und –psychotherapie am Universitätsklinikum Münster

Christiane  Maas,  Kunsttherapeutin  und  Multifamilientherapeutin  an  der  Klinik  für  Kinder-  und Jugendpsychiatrie, -psychosomatik und –psychotherapie am Universitätsklinikum Münster, Dozentin für Kunsttherapie an der Alanus-Hochschule Bonn und der Hochschule für Künste im Sozialen Ottersberg

Univ.-Prof. Dr. G. Heuft
Univ.-Prof. Dr. Th. Straube
Univ.-Prof. Dr. G. Romer

 
 
 
 

Kontakt

Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie

Domagkstr. 22
48149 Münster 

Tel.: 0251 - 83-52905
Fax: 0251 - 83-52903

Lageplan Ambulanz, Domagkstraße 22
Google Maps

Lageplan Station, Schmeddingstraße 62
Google Maps