Barrierefreiheit
Zum Hauptinhalt springen

Medizinische
Klinik A

Interdisziplinär arbeiten in einem professionellen, freundlichen Team

In der Medizinischen Klinik A arbeitet ein großes Team, das sich aus unterschiedlichen Berufsgruppen zusammensetzt, in der Patientenversorgung, Forschung und Lehre. Dabei sind wir in Klinik und Forschung auch ein großes Ausbildungszentrum für Ärzt*innen und Wissenschaftler*innen in der Inneren Medizin, der Pneumologie und speziell der Hämatologie und Onkologie.

Stellenausschreibungen für alle Bereiche finden Sie direkt in der Stellenbörse des UKM.

Mitarbeit

Sie möchten gerne kurzzeitig oder längerfristig in unserem Team mitarbeiten oder interessieren sich für eine Aus- oder Fortbildung? Dann nehmen Sie am besten gleich hier Kontakt mit uns auf!

Arztstellen

Bewerbungen für Arztstellen sind jederzeit herzlich willkommen. Schicken Sie uns gerne Ihre Initiativbewerbung und verstärken Sie unser ärztliches Team! Unsere Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

Studienteam

Zur Erweiterung unseres Studienteams suchen wir regelmäßig qualifizierte Mitarbeitende. Ihren Kontakt zu uns finden Sie hier.

Die Innere Medizin Med A des UKM bietet ein umfangreiches Konzept zur ärztlichen Weiterbildung auf dem Gebiet der Hämatologie und Onkologie sowie der Pneumologie. Dies beinhaltet vor allem eine breite klinischen Ausbildung sowie die gezielte Mitarbeit in Forschungsschwerpunkten im Rahmen von klinischen Studien und auf dem Gebiet der experimentellen Forschung.

Das strukturierte Curriculum der Weiterbildung erfolgt nach einem festen Rotationsplan und umfasst die Vertiefung der klinischen Fertigkeiten unterstützt von mehrfachen Ultraschallkursen und internen Fortbildungen als auch einer Fortbildungsreihe mit renommierten externen Redner*innen.

Des Weiteren findet eine aktive Einarbeitung in die Knochenmarkbefundung mittels Zytologie und Immunphänotypisierung als auch eine Einarbeitung in die Bronchoskopie statt.

Mit der Auswahl eines Forschungsschwerpunktes erfolgt die fachliche Vertiefung im Rahmen von Spezialambulanzen sowie die Einführung in die Arbeit mit klinischen Studien mittels GCP-Kurs und der aktiven Teilnahme an dem vielfältigen Portfolio an klinischen Studien von Phase I bis Phase III inklusive Planung und Initiierung neuer Studien. Ergänzend bietet sich die Möglichkeit zur experimentellen Forschung innerhalb der exzellenten Forschungsgruppen inklusive möglicher Forschungsrotation.

Studierende der Medizin können in unserer Klinik auf verschiedenen Wegen Praxiserfahrungen sammeln:

 

Grundlagenforschung und translationale Krebs- und Leukämieforschung haben einen sehr hohen Stellenwert in unserer Klinik. Studierende der Naturwissenschaften können hier Praktika und Vertiefungskurse absolvieren sowie Diplom- oder Masterarbeiten schreiben. Auch für das Masterstudium Molekulare Biomedizin bieten wir Module und die Möglichkeit, Masterarbeiten anzufertigen.

Wissenschaftliche Arbeit auf höchstem Niveau ist eine Voraussetzung für das bessere Verständnis von Krebserkrankungen und die Entwicklung neuer Therapieoptionen. In der Medizinischen Klinik A wird sowohl molekularbiologische Grundlagenforschung als auch translationale und klinische Forschung durchgeführt. In interdiziplinären Teams forschen wir gemeinsam an hochaktuellen Themengebieten zu Tumorerkrankungen. Die enge Zusammenarbeit von Naturwissenschaftler*innen und Ärzt*innen fördert die zielgerichtete Forschung.

In den verschiedenen Forschungsbereichen unserer Klinik sind regelmäßig Stellen für naturwissenschaftliche Doktorand*innen und Postdocs zu vergeben. Für Initiativbewerbungen sprechen Sie bitte direkt die Leitung der jeweiligen Arbeitsgruppe an:

Vergütung & Mitarbeitervorteile

Die arbeitsvertraglich festgelegte Vergütung am UKM richtet sich in der Regel nach den maßgeblichen Tarifverträgen. Dies sind insbesondere der Tarifvertrag für Ärzt*innen an Universitätskliniken (TV-Ärzte) sowie der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). In den Tochtergesellschaften kommen branchenspezifische Tarifverträge zur Anwendung. Die individuelle Ausgestaltung erfolgt auf der Basis der jeweiligen Aufgaben sowie der individuellen Qualifikation und Erfahrung der Mitarbeitenden. Dabei kommen auch individuelle, leistungs- und ergebnisorientierte Entgeltbestandteile zum Einsatz. Attraktive Altersvorsorgeleistungen gewährleisten Ihre Absicherung nach der aktiven Zeit am UKM. Viele unserer Tarifbeschäftigten haben Anspruch auf eine betriebliche Altersvorsorge über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL). Daneben bieten wir die Möglichkeit, Teile Ihrer Vergütung während der Erwerbsphase umzuwandeln und in Ihre Altersversorgung zu investieren. Hinzu kommen: Umfassende Urlaubsansprüche, je nach Vertragsart unterschiedliche Gratifikationen und Jubiläumsleistungen, das Angebot eines JobTickets sowie die Möglichkeit, in unserem Mitarbeiterrestaurant täglich frisch zubereitete und abwechslungsreiche Mahlzeiten zu genießen.

Ihre Vorteile als Mitarbeitende am UKM

Vereinbarkeit von Beruf & Familie

  • Familienservicebüro: Beratung in der Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei Schwangerschaft oder zu pflegender Angehöriger usw.
  • Kita
  • Kurzfristige, kostenfreie Betreuung von Kindern bei Notfällen
  • Sehr flexible Arbeitszeiten in den unterschiedlichen Mitarbeiterpoolangeboten in der Pflege

Gesundheitsförderung/Wellness

Betriebliche Sozialberatung und Gesundheitsförderung

  • Angebote für Betriebssport, Tanzkurse, Sportangebot der Uni Münster
  • Ermäßigung im Fitnessstudio (Sportpark Roxel 25 % auf alle nichtreduzierten Tarife)
  • Niederschwellige Nutzung der jährlichen Grippeschutzimpfung
  • Buchung von Massagen zu vergünstigten Preisen

Events

  • Mitarbeiterparty
  • Kinder- und Familienfeste

Wohnraum

  • Personalwohnheime

Sonstiges

  • Regelmäßige Termine zur Rentenberatung
  • Honoriertes innerbetriebliches Vorschlagwesen
  • Catering, auch privat buchbar
  • Zweigbibliothek Medizin steht zur Nutzung zur Verfügung
  • CNE, Fit nursing care als elektronische Wissensressource der Pflege
  • Dienstkleidung wird gestellt und gewaschen
  • Nutzung der Fahrradwerkstatt Pöttker auf dem Klinikgelände
  • Vielfältiges und ausgewogenes Speisenangebot der Mitarbeiterkantine
  • Niederschwellige Anmietung von Dienstwagen für Dienstreisen

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der gesetzlichen Vorgaben eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen Masern möglich ist!

Ihr Kontakt zu uns

Univ.-Prof. Dr. med. Georg Lenz

Univ.-Prof. Dr. med. Georg Lenz

Direktor der Medizinischen Klinik A

Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und Internistische Onkologie

Adresse

Albert-Schweitzer-Campus 1
Gebäude A1

48149  Münster

Medizinische Klinik A (Hämatologie, Hämostaseologie, Onkologie und Pneumologie)

Albert-Schweitzer-Campus 1

Gebäude A1

48149 Münster

+49 251 83-47587 

lenzsekr@ukmuenster.de

Anfahrt mit Google Maps 

UKM-Lageplan 

UKM-Navi-App