Tagesklinik Dermatologie

Steckbrief

Teamstruktur
Erfahrenes Team

Größe des Teams
01-10 Teammitglieder

Technisierungsgrad
Gering

Pflegeorganisationsform
Bereichspflege

Akute oder chronische Patient*innen
Chronisch

Bewusstsein der Patient*innen
Ansprechbar

Fortbildungsmöglichkeiten
Weiterbildung zum Wundmanager*in sowie unsere Angebote Aus-, Fort- und Weiterbildung Pflege und OP

In der Tagesklinik der Klinik für Hautkrankheiten – Allgemeine Dermatologie und Venerologie liegen die Schwerpunkte in der Behandlung von Patient*innen mit chronischen Wunden, in erster Linie Ulcera venöser als auch arterieller Genese, allgemeinen postoperativen Wundheilungsstörungen, Autoimmunerkrankungen, z.B. Sklerodermie, Dermatomyositis, gutartigen und bösartigen Tumore der Haut, ausgeprägte Ekzeme im Rahmen einer speziellen Wundbehandlung.

Unser Leistungsspektrum umfasst die Bezugs- und Behandlungspflege von tagesklinischen OP- Patient*innen.
Im Rahmen der Versorgung wird die Wundbeschaffenheit beobachtet und ggf. das mechanische Reinigen von Wunden u.a. mittels einer ultraschallassistierten Wundreinigung sowie das Wechseln oder Anlegen von  Wundverbänden, spezielle Verbandwechsel z.B. Vakuumtherapie durchgeführt.
Gemeinsam mit dem/der Stationsarzt*ärztin wird ein Therapiekonzept für die jeweiligen Wunden erstellt. Bei Bedarf wird der Kontakt zu den entsprechenden Pflegediensten hergestellt.
Eine entsprechend begleitende Fotodokumentation vervollständigt das gesamtheitliche Therapiekonzept. Unser Wundmanagement wird nach den neuesten Erkenntnissen der Wundtherapie durchgeführt. Wir Pflegende nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil, damit Neuerungen in der Wundtherapie in der Praxis umgesetzt werden können.
Es besteht eine enge Zusammenarbeit bzgl. der Kausaltherapie mit der Venerologie und Angiologie. Abschließend besteht außerdem bei Bedarf ein enger fachlicher Austausch zu der inhäusigen Dermatochirurgie.

In der Tagesklinik bauen wir durch die kontinuierliche Begleitung der Patienten eine vertrauensvolle Beziehung zu den Patienten auf. Wir fördern unsere Patienten individuell unter Berücksichtigung der aktuellen Ressourcen.

 
 
 
 

Leitungsteam

Veronika Heemann (Leitung)

Maria Strohmidel (Stellv. Leitung)

Interesse, Teil des Teams zu werden?