Zentrale Einrichtung OP

Die Aufgabe der Zentralen Einrichtung OP besteht in der kompletten Organisation des OP-Betriebes unserer 17 operativen Fachabteilungen in 44 OP-Sälen an sechs Standorten. Für die Erfüllung dieser Aufgabe sind der Zentralen Einrichtung OP das OP-Management, der Ärztliche OP-Koordinator, die Pflegerische OP-Koordinatorin, der Operationsdienst (GKP - mit und ohne FWB, OTA, MFA, Unterstützungskräfte), die Anästhesiepflege und die Schule für Aus- Fort- und Weiterbildung im Operationsdienst zugeordnet. Im Jahr 2018 wurden mit einem Team von über 350 Mitarbeitern mehr als 44.000 operative Eingriffe durchgeführt.

Die Zentrale Einrichtung OP leiten Dr. René Waurick und Carolin Werner. Dr. Waurick ist vor allem für die Aspekte der Ressourcenzuweisung, Ablaufoptimierung und Effizienzsteigerung, Carolin Werner für die Organisation des Personals verantwortlich.

Team

Dr. med. René Waurick
Leiter der Zentralen Einrichtung OP

Schwerpunkt: OP-Management, Ressourcen- und Ablaufsteuerung

Carolin Werner B.A.
Stellvertretende Leiterin der Zentralen Einrichtung OP
Pflegedienstleitung

Schwerpunkt: Personalarbeit

Hubert Otte
Stellvertretender Leiter der Zentralen Einrichtung OP (komm.)
Pflegedienstleitung
Leitung Anästhesie/OP

Heike Glaß
Pflegerische OP-Koordinatorin

Heike Kley-Ersoy
Leitung OP/Anästhesie

Dr. med. Felix Leiter
Ärztlicher OP-Koordinator

Iris Plate
Leitung OP/Anästhesie

Kathrin Vogel
Leitung OP/Anästhesie
 

Niklas Wiechert
Leitung Anästhesie/OP

 
 
 
 

Sekretariat

Sekretariat
Zentrale Einrichtung OP

Annika Nienau

Albert-Schweitzer-Campus 1,
Zentralklinikum, Gebäude A1
Ebene 03 Mitte, Raum 563
48149 Münster

T 0251 83 496 25
annika.nienau(at)­ukmuenster(dot)­de