Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychosomatik und -psychotherapie

Willkommen auf Station 3

Die Station 3 ist die Intensivstation für 12 Mädchen und Jungen, die sich in akuten Krisensituationen befinden oder eine längerfristige Intensivbehandlung benötigen.

Arbeit in der Kinder-und Jugendpsychiatrie bedeutet Arbeit in einem multiprofessionellen Team. Auf unserer Station arbeiten in der Regel zwei Stationsärzte, eine Kunsttherapeutin, eine Körper-u. Bewegungstherapeutin, eine Diplom-Sozialarbeiterin  und die Mitarbeiter aus dem Pflege-und Erziehungsdienst, wie Gesundheits-u. (Kinder-) Krankenpfleger, Fachpfleger für Psychiatrie, Fachkräfte für Kinder-und Jugendpsychiatrie , Erzieher und ein Zivildienstleistender. Nähere Informationen zu den therapeutischen Angeboten der Station erhalten Sie hier.

Unser Pflege- und Erziehungsdienst arbeitet im Bezugsbetreuersystem. Persönliche Sicherheit  im Umgang mit Krisensituationen, Kontaktbereitschaft, Kompetenzen in der Gestaltung therapeutisch wirksamer Beziehungen und situationsgerechte Balance von Nähe und Distanz prägen unsere Arbeit.

So kann der Patient respektvoll begleitet und im Notfall deeskalierend und schützend eingegriffen werden. In unserer täglichen Arbeit fördern wir bei den Kindern und Jugendlichen eine respektvolle, wertschätzende und tolerante Haltung gegenüber sich selbst, Gleichaltrigen und Erwachsenen. 
Außerdem unterstützen wir unsere Patienten darin, neue Bewältigungsstrategien für seelischen Stress und emotionale Spannungen zu entwickeln und einen angemessenen Ausdruck zur Lösung von inneren und äußeren Konflikten zu finden.

Unsere klinische Arbeit ist lösungsorientiert unter Einbeziehung der Eltern und Erziehungsberechtigten, anderer Bezugspersonen aller beteiligter Systeme im Lebensumfeld des Patienten.

Sie interessieren sich für den Tagesablauf auf der Station 3? Wir haben ihn für Sie beschrieben: bitten klicken Sie hier.

Oberarzt
Herr Hilwerling

Ärztin
Frau Becker

Assistenzärztin
Frau Graf
Frau Steinberg

Körperpsychotherapeutin
Frau Dalhoff

Dipl.-Ergotherapeutin
Frau Gawantka

Stationsleitung
Frau Assmann

Stellvertr. Leitung
Herr Habicht

Der Pflege-u. Erziehungsdienst setzt sich aus Gesundheits- und Krankenpflegern, Fachpfleger für Psychiatrie, Fachkräfte für Kinder-und Jugendpsychiatrie sowie Pflegeschülern und Praktikanten zusammen.

 
 
 
 
Der Garten und die Aussenansicht von Station 3.
Die Patientenzimmer sind hell und freundlich.
Das Stationszimmer liegt zentral.
Der Aufenthaltsraum lädt zum Spielen ein.
Ein weiterer Aufenthaltsbereich bietet viel Platz.
Aktiv werden im Fitnessraum.
Ansicht auf unsere Station 1 und 2