Barrierefreiheit
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Besucherregelung

Patient*innen dürfen zwischen 8 und 19 Uhr Besuch empfangen, allerdings pro Patient*in nur eine Person zur selben Zeit. Besucher*innen, die eine Begleitung benötigen (z.B. Kinder), dürfen von einer weiteren Person begleitet werden.

Alle Besucher*innen (ab 6 Jahre) müssen ab dem 23. Dezember 2022 vor Betreten des UKM unabhängig vom Immunisierungsstatus einen tagesaktuellen Selbsttest machen. Die Vorlage eines Testnachweises ist nicht erforderlich, die mündliche Angabe bei Zutritt ist ausreichend. Natürlich können auch weiterhin Antigen- oder PCR-Tests an offiziellen Teststellen, z.B. an der Teststelle der Leezen Heroes, gemacht werden. Zudem erfolgt weiterhin eine Befragung zu möglichen Symptomen.

Patient*innen, Besucher*innen, Begleitpersonen sowie Beschäftigte von Fremdfirmen können an der öffentlichen Corona-Teststelle auf dem Parkdeck Ebene 04 vor dem Zentralklinikum einen Antigen-Schnelltest und in bestimmten Fällen auch einen PCR-Test durchführen lassen. Die Testungen sind für Patient*innen, Begleitpersonen und Besucher*innen hier weiterhin kostenlos. 

Terminbuchungen für die öffentliche Corona-Teststelle auf dem Parkdeck können auf der Website des Anbieters Leezen Heroes vorgenommen werden. Hier finden Sie auch die jeweils gültigen Öffnungszeiten.

Bitte beachten Sie: Betreiber des Testzentrums ist nicht das UKM.

Wichtiger Hinweis
Die UKM-Corona-Teststelle am Familienhaus führt keine Testungen bei Patient*innen, Angehörigen und Besucher*innen durch.

Bitte beachten Sie: Medizinisch notwendige Begleitpersonen wie Eltern, Erziehungsberechtigte oder Betreuer gelten nach einem Erlass des Landes NRW nicht als Besucher*innen. Für sie gelten je nach Fall die Vorgaben für ambulante beziehungsweise stationäre Patient*innen.

Informationen für Patient*innen