Barrierefreiheit
Zum Hauptinhalt springen

Maskenpflicht in allen Gebäuden des UKM

Bitte beachten Sie: Um unsere Patient*innen, Mitarbeitenden und Besucher*innen vor einer Infektion zu schützen und die Ausbereitung von SARS-CoV2 einzudämmen, ist in Gebäuden des UKM das Tragen einer medizinischen Maske (OP-Maske oder FFP2-Maske) erforderlich. Stoffmasken können nicht verwendet werden. Achtung: Auch FFP-Masken mit Ausatemventil sind nicht erlaubt.

Für den Besuch des UKM dürfen Sie Ihre eigenen, privaten Masken nutzen. Sollten Sie keine Maske dabei haben, stellen wir Ihnen für Dauer ihres Aufenthaltes im Klinikum an der jeweiligen Pforte einen geeigneten Schutz zur Verfügung.

Das Betreten der Gebäude ist ohne medizinische Maske nicht gestattet.

Weitere Informationen zur Corona-Pandemie