Barrierefreiheit
Zum Hauptinhalt springen

Herzlich willkommen in der

Demenzversorgung
am UKM

ALLES NEU | Wir überarbeiten derzeit die Website der Demenzversorgung am UKM. Alle Informationen zur Einrichtung finden Sie auf unseren bisherigen Seiten

Demenzsensibles Krankenhaus

Besondere Versorgung älterer Patientinnen und Patienten

Aufgrund der demografischen Entwicklung kommen immer mehr ältere Patientinnen und Patienten ins Uniklinikum Münster – darunter auch viele mit Demenz oder leichten kognitiven Einschränkungen.

Es ist bekannt, dass der Heilungsprozess bei älteren Menschen anders und langsamer verläuft. Dies erfordert die Beachtung medizinischer und pflegerischer Besonderheiten. Besonders das Delir, ein akuter Verwirrtheitszustand, kommt häufig vor und ist gefürchtet.

Das Konzept "Demenzsensibles Krankenhaus" wurde von einem Team aus Psychiatrie, Neurologie, Innerer Medizin, Unfallchirurgie und Pflegedirektion des UKM erarbeitet. Die Mitglieder, bestehend aus drei Pflegekräften, einer Apothekerin und einer Ärztin, kümmern sich gezielt um alle Patientinnen und Patienten des UKM über 65 Jahre.

Im Zentrum des Konzepts "Demenzsensibles Krankenhaus" stehen Delir-Vermeidung, Angehörigenberatung, optimale Versorgung älterer Patientinnen und Patienten ab 75 Jahren (Geriatrisches Konzept) sowie der ehrenamtliche Besuchsdienst.

Kontakt

Waldeyer Straße 30
48149 Münster

 +49 251 83-47075

delirprae@ukmuenster.de

Demezsensibles Krankenhaus

Demenz-Versorgung am UKM

Waldeyer Straße 30

48149 Münster