Universitätsmedizin Essen und Universitätsklinikum Münster kooperieren im Westdeutschen Tumorzentrum (WTZ) 

Unter dem Dach des Westdeutschen Tumorzentrums (WTZ) arbeiten Experten der Universitätsmedizin Essen und des Universitätsklinikums Münster künftig eng bei der Versorgung von Menschen mit Krebserkrankungen zusammen. Beide Netzwerkpartner werden die Vernetzung der universitätsmedizinischen onkologischen Standorte im Ruhrgebiet und in Westfalen gemeinsam vorantreiben.

Mehr Infos unter www.wtz.nrw

Grundkonzept

Die Aus-, Fort- und Weiterbildung in der Onkologie findet auf verschiedenen Ebenen statt. Dabei werden die zwei Grundrichtungen der klinischen und der Forschungsausbildung intensiv miteinander verknüpft. Innerhalb beider Grundrichtungen werden die studentische Ausbildung, die postgraduelle Weiterbildung und die längerfristige Fortbildung durch den WTZ Netzwerkpartner Münster unterstützt. Folgende Methoden und Ansätze werden dabei eingesetzt:

 
 
 
 

Anfahrt zum UKM

Universitätsklinikum Münster
Zentralklinikum
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude: A1
(ehm. Albert-Schweitzer-Straße 33)
48149 Münster

Telefon: (02 51) 83 - 0 / - 55 555
Mail: info(at)­ukmuenster(dot)­deInformationen zu AnfahrtGoogle Maps