Geschäftsbereich Materialwirtschaft

Der Geschäftsbereich Materialwirtschaft umfasst die Hauptteilung Operatives Beschaffungsmanagement und Logistik sowie die Abteilungen Strategisches Beschaffungsmanagement, Vergabe- und Vertragsmanagement, DataManagement und Gastronomie.

Der Geschäftsbereich Materialwirtschaft regelt und steuert das Beschaffungswesen von der Festlegung der Datenstrukturen (DataManagement), über das Neuproduktmanagement der Medikalprodukte (Strategisches Beschaffungsmanagement) und die Auslösung der Bestellung (Operatives Beschaffungsmanagement) nach erfolgter vergaberechtlicher Prüfung (Vergabe- und Vertragsmanagement) bis hin zur Warenauslagerung aus dem Zentrallager und dem anschließenden Transport zum Verbraucher (Logistik).

Zudem obliegt dem Geschäftsbereich Materialwirtschaft die Aufgabe der Versorgung der Patienten, Besucher und Mitarbeiter mit Speisen und Getränken (Gastronomie).

Die Abteilungen des Geschäftsbereichs werden durch die Stabsstellen Qualitäts- und Geschäftsprozess-Management sowie Controlling/Prozesse in ihrer Aufgabendurchführung unterstützt.

Informationen für Lieferanten

Kontakte

Materialwirtschaft
Geschäftsbereichsleiter: Thomas Lüchtefeld, Dipl.-Kaufmann
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude A3, 48149 Münster
T +49 251 83-48840
F +49 251 83-48725
thomas.luechtefeld(at)­ukmuenster(dot)­­de
 

Apotheke
Leiter Stabsstelle: Dr. rer. nat. Christoph Klaas
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude A3, 48149 Münster
T +49 (0)251 83-48843
F +49 (0)251 83-48872
christoph.klaas(at)­ukmuenster(dot)­­­de

Für alle Beauftragungen von Liefer- und Dienstleistungen (außer Bauleistungen) des Universitätsklinikums Münster (UKM) und der Medizinischen Fakultät Münster (MFM) gelten ausschließlich die Zusätzlichen Vertragsbedingungen des Landes Nordrhein Westfalen (ZVB-NRW) sowie die Allgemeinen Vertragsbedingungen für die Ausführung von Leistungen - Teil B (VOL/B). 

Anderslautende Geschäfts-, Liefer- oder Zahlungsbedingungen des Auftragnehmers werden nicht Bestandteil des Vertrages (Nr. 1 ZVB - NRW zu § 1 VOL/B).

Im Übrigen wird hinsichtlich der Rangfolge der einzelnen Regelungen bei Widersprüchen im Vertrag auf § 1 Nr. 2 VOL/B verwiesen.

Für das Vertragsverhältnis gilt die Verordnung PR 30/53 über die Preise bei öffentlichen Aufträgen (Nr. 3 ZVB-NRW zu § 1 VOL/B).

Für das Vergabeverfahren gilt: 
Änderungen und Ergänzungen an den Vergabeunterlagen, insbesondere der Leistungsbeschreibung und Vertragsbedingungen sind unzulässig. Das gilt insbesondere für eigene AGB des Auftragnehmers. Angebote, die die vorstehenden Voraussetzungen  nicht erfüllen, werden vom weiteren Vergabeverfahren ausgeschlossen (Ziffer 2. der Bewerbung und Vertragsbedingungen des Landes NRW für die Vergabe öffentlicher Liefer- und Dienstleistungsaufträge nach der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO)).  
 
Bei Bauleistungen gilt die VOB/B.

Die aktuellen Vergabevorschriften und Formulare finden Sie unter www.vergabe.nrw.de.

Das Universitätsklinikum Münster und die Medizinische Fakultät Münster stehen für einen fairen Wettbewerb bei der Vergabe von Liefer- und Dienstleistungsaufträgen.

Generell gilt: Unsere Vergabeverfahren werden auf dem Vergabemarktplatz NRW (www.evergabe.nrw.de) veröffentlicht. Dort informieren wir auch über vergebene Aufträge ab einem Auftragswert von 25.000,- € netto nach Durchführung einer Beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb oder eine Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb für die Dauer von drei Monaten (§ 30 UVgO).    
 
Die Anforderung, das Herunterladen der Unterlagen sowie die Kommunikation innerhalb einer laufenden Vergabe erfolgt ausschließlich über den Vergabemarktplatz NRW. 
 
Für Sie als Unternehmen sind wir im Geschäftsbereich Materialwirtschaft Ihre zentralen Ansprechpartner.
 
Wir wickeln den formalen Teil der Vergabeverfahren ab, das heißt, wir 

  • stellen die elektronischen Vergabeunterlagen zusammen,
  • stellen diese auf dem Vergabemarktplatz unter www.evergabe.nrw.de für Sie zum Download zur Verfügung,
  • sind Ansprechpartner für Ihre Fragen zu Vergabeunterlagen (z.B. Bieterfragen),
  • holen Ihr elektronisches Angebot am Sicherheitsserver ab und führen den Eröffnungstermin durch.

Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Vergabeverfahren. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
 

Bitte beachten Sie: Beim Befehl"Öffnen" tritt ein Zertifikatsfehler auf. Die Dateien müssen zunächst lokal gespeichert und dann geöffnet werden. 

 

 
 
 
 

Leitung

Foto Thomas Lüchtefeld, Geschäftsbereich Materialwirtschaft

Geschäftsbereich Materialwirtschaft

Thomas Lüchtefeld 
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude A3 
T +49 251 83-48840
F +49 251 83-48725
thomas.luechtefeld(at)­ukmuenster(dot)­de