Barrierefreiheit
Zum Hauptinhalt springen

Kliniken des UKM gemeinsam mit Landesbildungszentrum als Audiologisches Zentrum zertifiziert

Im Kooperationsmodell wurden nun zwei UKM-Kliniken gemeinsam mit einer Osnabrücker Partner-Einrichtung offiziell als Audiologisches Zentrum ausgezeichnet. Patientinnen und Patienten ist damit im Bereich der Audiologie, also den Funktionen und Erkrankungen des menschlichen Gehörs, eine besondere Qualität in Diagnostik, Therapie und Lehre garantiert.

Die Klinik für Phoniatrie und Pädaudiologie sowie die HNO-Klinik des UKM (Universitätsklinikum Münster) wurden jetzt von der Deutschen Gesellschaft für Audiologie (DGA) offiziell als Audiologisches Zentrum zertifiziert – als Beleg einer sehr hohen Versorgungsqualität der beteiligten Einrichtungen. „Unser Standort bietet Patientinnen und Patienten die bestmöglichen Therapien bei Beschwerden etwa des Hörens oder Erkrankungen an Hals und Nase. Wir freuen uns, dass diese breitgefächerten und spezialisierten Behandlungsoptionen, die wir als UKM gemeinsam mit dem Landesbildungszentrum für Hörgeschädigte Osnabrück (LBZH) anbieten, auch von externen Expertinnen und Experten eine so hohe Wertschätzung erfahren“, sagt Prof. Katrin Neumann, Direktorin der Klinik für Phoniatrie und Pädaudiologie des UKM.

Neumann ist Initiatorin und Sprecherin des Zentrums; zum Leitungsteam zählen ebenso Dr. Arne Knief, Technischer Audiologe, Prof. Claudia Rudack, Direktorin der HNO-Klinik am UKM, und Dr. Markus Westerheide, Direktor des LBZH. Die jetzt erfolgte Zertifizierung ist das Resultat eines mehrjährigen Beantragungsprozesses, den die Partner nun erfolgreich abgeschlossen haben. Münster gehört somit zu lediglich 15 Audiologischen Zentren im D-A-CH-Raum. Den zertifizierten Einrichtungen wird eine besondere Qualität in der klinischen, wissenschaftlichen und Lehrtätigkeit bescheinigt, die ein multiprofessionelles Team bestehend aus Ärztinnen und Ärzten, Pflegefachkräften, Therapeutinnen und Therapeuten sowie Hör-Technikerinnen und -Technikern über Fach- und Klinikgrenzen hinweg erbringt.

Kontakt für Presseanfragen

Marion Zahr | UKM-Unternehmenskommunikation

Marion Zahr

Leitung Externe Kommunikation