Helfen & Spenden

Selbsthilfegruppen und Beratungsangebote

Krankheiten oder Unfälle und der damit oft verbundene Aufenthalt im Krankenhaus lösen bei den meisten Menschen große Angst und Unsicherheit aus. Auch Familienangehörigen fällt es häufig schwer, mit diesem Thema umzugehen.

Während Ihres stationären Aufenthaltes helfen Ihnen bei Fragen und Sorgen gerne unsere Mitarbeiter des klinischen Sozialdienstes und Psychologen weiter.

Der Sozialdienst am UKM und die einzelnen Medizinischen Einrichtungen haben engen Kontakt zu aktiven Selbsthilfegruppen und Beratungsstellen unserer Region, über deren Aktivitäten Sie sich auch bei uns genauer informieren können.

Außerdem finden Sie auf den Seiten unserer Medizinischen Einrichtungen Informationen zu den jeweils kooperierenden Selbsthilfegruppen und Beratungsstellen.

Fördervereine

Durch die Unterstützung von Privatpersonen, Vereinen und Unternehmen können am UKM viele Projekte, Anschaffungen und Aktivitäten über die normale Krankenversorgung hinaus finanziert werden, die ohne Spenden nicht möglich wären.

Wir bedanken uns bei allen, die durch ihre Spende die medizinische Versorgung und einzelne Projekte in unserem Klinikum unterstützen.

Hier finden Sie unsere Spendenmitteilungen im Überblick.

Außerdem finden Sie auf den Seiten unserer Medizinischen Einrichtungen Informationen zu den jeweils kooperierenden Fördervereine.

 
 
 
 

Hilfe zur Selbsthilfe

Krebspatienten finden hier Informationen zu Selbsthilfegruppen und Beratungstellen.

Sie möchten spenden?

Wenn Sie Projekte am UKM unterstützen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an die Klinik oder Einrichtung, die Sie unterstützen möchten. Bei Fragen kontaktieren Sie jederzeit gerne die Unternehmenskommunikation unter
spenden(at)­ukmuenster(dot)­de.

UKM Clinic-Clowns

Alles zu unseren Clinic-Clowns erfahren Sie hier.